Checkliste: Das ist im Frühling zu tun

- Bettina Marx
Wer einen insektenfreundlichen Garten möchte, muss ein paar Tipps beachten.
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

Jedes Jahr um Ostern steht der Reifenwechsel an. Das ist aber nur eine von vielen Aufgaben, die im Frühling zu tun sind. Ein Überblick.

Gerade im Frühling warten jede Menge Aufgaben. Denn der Garten, das Auto oder das Fahrrad müssen auf die warme Jahreszeit vorbereitet werden. Damit du keine wichtigen Aufgaben vergisst, haben wir eine Liste für dich zusammengestellt: 

Reifenwechsel und Fahrrad-Check

  • Auto-Check:
  • Um Ostern Wechsel auf Sommerreifen.
  • Luftdruck der Reifen und Bremsen prüfen.
  • Kühlwasser und Ölstand kontrollieren. 
  • Bremsflüssigkeit alle zwei Jahre austauschen.
  • Fahrrad-Check:
  • Bremsen und Schrauben nachziehen.
  • Beleuchtung kontrollieren.
  • Reifen aufpumpen.

Haus und Garten fit für den Frühling machen

  • Uhren am 29.3.2020 auf Sommerzeit umstellen.
  • Heizung aus bzw. auf Sommermodus stellen.
  • Im März Rasen düngen und anschließend vertikutieren. 
  • Je nach Witterung erster Rasenschnitt, ggf. nachsäen und bewässern.
  • Pflanzen erst nach den Eisheiligen raus, andernfalls drohen Frostschäden. 
  • Was du bereits im März anpflanzen kannst, erfährst du im Artikel "Aussaatkalender März". 

Gesundheit: Tipps für Pollen-Allergiker und Sonnenhungrige

  • Pollen-Vorhersage regelmäßig checken.
  • Auf Sport im Freien verzichten.
  • Fenster möglichst geschlossen halten.
  • Abends Haare und ggf. Kleidung waschen.
  • Wäsche nicht draußen trocknen.
  • Pollenfilter im Auto regelmäßig wechseln.
  • Hohe UV-Belastung: Auf ausreichenden Sonnenschutz achten.

P.S. Bist du auf Facebook? Dann werde jetzt Fan von wetter.com! 

Zur Artikelübersicht

Nach oben scrollen