Wetter und Klima Schwarzwald

Wetter Schwarzwald

Wetter aktuell 16 Tage Wettervorhersage Klima Schwarzwald

Das aktuelle Wetter der Region

16 Tage Wettervorhersage

Feldberg
Freudenstadt
Titisee-Neustadt
Nagold
Calw
Waldshut-Tiengen
Mi 28.11.
Nebel
Nebel
/ -5°
20 % | 0,3 l/m²
3 h
gefühlt -3° / -13°
Do 29.11.
leichter Regen
leichter Regen
/ 2°
20 % | 0,9 l/m²
0 h
gefühlt 2° / -3°
Fr 30.11.
leichter Regen
leichter Regen
/ 3°
20 % | 3,7 l/m²
5 h
gefühlt 4° / 0°
Sa 01.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 4°
5 % | 0,7 l/m²
0 h
gefühlt 3° / -1°
So 02.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ -1°
5 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt -1° / -4°
Mo 03.12.
wolkig
wolkig
/ -6°
0 %
2 h
gefühlt 0° / -10°
Di 04.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 1°
5 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt 5° / -2°
Mi 05.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 6°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt 6° / 2°
Do 06.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 1°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt -2° / -3°

In Feldberg verdecken am Tag einzelne Wolken die Sonne bei Werten von 1 bis zu 4°C. Nachts ziehen Wolkenfelder durch bei Tiefstwerten von 0°C.

Mi 28.11.
wolkig
wolkig
/ -4°
20 % | 0,3 l/m²
2 h
gefühlt 1° / -8°
Do 29.11.
leichter Regen
leichter Regen
10° / 8°
20 % | 1,0 l/m²
0 h
gefühlt 6° / 3°
Fr 30.11.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
11° / 6°
20 % | 3,4 l/m²
5 h
gefühlt 9° / 3°
Sa 01.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 5°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 6° / 1°
So 02.12.
wolkig
wolkig
/ -1°
5 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt 1° / -4°
Mo 03.12.
sonnig
sonnig
/ -2°
0 %
8 h
gefühlt 1° / -6°
Di 04.12.
leichter Regen
leichter Regen
10° / 3°
5 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt 8° / -1°
Mi 05.12.
bedeckt
bedeckt
11° / 10°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt 8° / 7°
Do 06.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 2°
5 % | 0,1 l/m²
2 h
gefühlt 0° / -2°

In Freudenstadt ist es morgens teils wolkig und teils heiter bei Temperaturen von -2°C. Im Laufe des Mittags überwiegt dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und die Temperatur steigt auf 3°C. Abends ist es in Freudenstadt neblig trüb bei Temperaturen von -2°C. In der Nacht ist es grau und es bleibt neblig bei Tiefsttemperaturen von -1°C.

Mi 28.11.
wolkig
wolkig
/ -4°
15 % | 0,3 l/m²
2 h
gefühlt 0° / -6°
Do 29.11.
bedeckt
bedeckt
/ 5°
15 % | 0,8 l/m²
0 h
gefühlt 5° / 0°
Fr 30.11.
leichter Regen
leichter Regen
/ 5°
15 % | 3,6 l/m²
2 h
gefühlt 6° / 2°
Sa 01.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 4°
5 % | 0,7 l/m²
0 h
gefühlt 3° / -1°
So 02.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ -1°
5 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt -1° / -4°
Mo 03.12.
wolkig
wolkig
/ -6°
0 %
2 h
gefühlt 0° / -10°
Di 04.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 1°
5 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt 5° / -2°
Mi 05.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 6°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt 6° / 2°
Do 06.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 1°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt -2° / -3°

In Titisee-Neustadt zeigt sich morgens die Sonne zwischen einzelnen Wolken und die Temperatur liegt bei -1°C. Mittags ist es bedeckt und die Temperaturen erreichen 4°C. Abends kommt es in Titisee-Neustadt zu Schneefällen bei Werten von -1°C. In der Nacht ziehen Wolkenfelder durch bei einer Temperatur von -1°C.

Mi 28.11.
wolkig
wolkig
/ -3°
20 % | 0,2 l/m²
2 h
gefühlt 3° / -5°
Do 29.11.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
11° / 8°
20 % | 0,2 l/m²
2 h
gefühlt 8° / 3°
Fr 30.11.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
13° / 6°
15 % | 2,3 l/m²
8 h
gefühlt 11° / 3°
Sa 01.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 5°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 5° / 0°
So 02.12.
wolkig
wolkig
/ -1°
5 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt 0° / -4°
Mo 03.12.
sonnig
sonnig
/ -2°
0 %
8 h
gefühlt 1° / -6°
Di 04.12.
bedeckt
bedeckt
10° / 3°
5 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt 8° / -1°
Mi 05.12.
bedeckt
bedeckt
11° / 9°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt 8° / 5°
Do 06.12.
wolkig
wolkig
/ 2°
5 % | 0,1 l/m²
2 h
gefühlt 0° / -3°

In Nagold wird am Morgen die Sonne von einzelnen Wolken verdeckt bei Werten von -2°C. Im weiteren Tagesverlauf kann sich mittags und auch abends die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt bei Temperaturen von 0 bis 3°C. In der Nacht bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Tiefstwerten von 0°C.

Mi 28.11.
wolkig
wolkig
/ -2°
20 % | 0,2 l/m²
2 h
gefühlt 3° / -4°
Do 29.11.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
11° / 9°
20 % | 0,4 l/m²
1 h
gefühlt 8° / 5°
Fr 30.11.
leichter Regen
leichter Regen
13° / 7°
15 % | 3,1 l/m²
4 h
gefühlt 12° / 4°
Sa 01.12.
leichter Regen
leichter Regen
10° / 7°
5 % | 0,2 l/m²
1 h
gefühlt 7° / 3°
So 02.12.
wolkig
wolkig
/ 1°
5 %
5 h
gefühlt 2° / -2°
Mo 03.12.
sonnig
sonnig
/ -1°
0 %
8 h
gefühlt 2° / -5°
Di 04.12.
bedeckt
bedeckt
11° / 4°
5 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt 9° / 0°
Mi 05.12.
leichter Regen
leichter Regen
12° / 10°
5 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt 9° / 6°
Do 06.12.
wolkig
wolkig
/ 3°
5 % | 0,1 l/m²
3 h
gefühlt 1° / -2°

In Calw stören am Morgen nur einzelne Wolken den sonst blauen Himmel bei Temperaturen von -3°C. Im weiteren Tagesverlauf bildet sich Nebel bei Höchsttemperaturen bis zu 2°C. Am Abend ist es in Calw bedeckt bei Temperaturen von -3°C. In der Nacht ist es grau und es bleibt neblig bei Tiefstwerten von 0°C.

Mi 28.11.
wolkig
wolkig
/ 0°
20 % | 0,4 l/m²
2 h
gefühlt 4° / -2°
Do 29.11.
wolkig
wolkig
12° / 8°
20 % | 0,6 l/m²
1 h
gefühlt 9° / 4°
Fr 30.11.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
12° / 5°
15 % | 1,9 l/m²
6 h
gefühlt 11° / 3°
Sa 01.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 5°
5 % | 0,5 l/m²
1 h
gefühlt 3° / 0°
So 02.12.
wolkig
wolkig
/ -1°
5 % | 0,1 l/m²
3 h
gefühlt 0° / -3°
Mo 03.12.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
/ -5°
0 %
8 h
gefühlt 5° / -5°
Di 04.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 2°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt 7° / -1°
Mi 05.12.
bedeckt
bedeckt
10° / 5°
5 %
1 h
gefühlt 7° / 1°
Do 06.12.
leichter Regen
leichter Regen
/ 1°
5 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt 1° / -3°

In Waldshut-Tiengen gibt es am Morgen keine Wolken, die Sonne scheint und die Temperatur liegt bei -2°C. Gegen später ist es bedeckt und die Temperatur erreicht 2°C. Am Abend fällt in Waldshut-Tiengen Schnee und die Temperaturen liegen zwischen 0 und 1 Grad. In der Nacht ist es neblig bei Werten von -1°C.

Klima Schwarzwald

Klimadaten für die Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Wandern und Wintersport-Klima

Wandern und Wintersport-Klima Die beliebte Ferienregion befindet sich im Südwesten Baden-Württembergs. Sie zählt zu den bekanntesten und meist besuchten Tourismusregionen Deutschlands. Ein dicht bewaldetes Gebiet mit über 365.000 Hektar Gesamtwaldfläche zeichnet die Region aus, die sich vom südlichen Hochrhein bis zum nördlichen Kraichgau erstreckt.
Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes zusammenhängendes Mittelgebirge. Nicht nur das Skifahren im Winter, sondern auch das Wandern im Sommer ist hier absolut traumhaft. Das Ferienland lockt mit den unterschiedlichsten Freizeitangeboten für Jung und Alt. Im Schwarzwald ist ein entspannter Wellness-Urlaub ebenso machbar, wie ein Wander-, Ausflugs- oder Ski-Urlaub.
In der Kur- und Bäderstadt Bad Liebenzell gelingt ein entspannter Wellness-Urlaub. Hinterzarten bietet eine wunderschöne Landschaft und klare Bergseen. Ein Ausflug nach Schluchsee im Hochschwarzwald lädt zu Wanderungen, Seerundfahrten und Bike-Touren ein.
Empfehlenswert für die ganze Familie ist auch der Kletterpark auf dem Feldberg, dem höchsten Punkt des Schwarzwaldes. Wunderschöne Wanderwege und eine atemberaubende Landschaft und viel Ruhe findet man im Nationalpark im Nordschwarzwald. Auch die Schwarzwaldhochstraße und der berühmte Schauinsland-Aussichtspunkt, mit Blick bis in die Vogesen, ist ein Besuch wert.
Die höheren Lagen des Schwarzwaldes sind wettermäßig relativ gleichmäßig, ein leichter Wind macht das Wandern im Schwarzwald sehr angenehm. Im Winter locken die Schneepisten mit sonnigen Gipfeln.

Die beliebte Ferienregion befindet sich im Südwesten Baden-Württembergs. Sie zählt zu den bekanntesten und meist besuchten Tourismusregionen Deutschlands. Ein dicht bewaldetes Gebiet mit über 365.000 Hektar Gesamtwaldfläche zeichnet die Region aus, die sich vom südlichen Hochrhein bis zum nördlichen Kraichgau erstreckt.
Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes zusammenhängendes Mittelgebirge. Nicht nur das Skifahren im Winter, sondern auch das Wandern im Sommer ist hier absolut traumhaft. Das Ferienland lockt mit den unterschiedlichsten Freizeitangeboten für Jung und Alt. Im Schwarzwald ist ein entspannter Wellness-Urlaub ebenso machbar, wie ein Wander-, Ausflugs- oder Ski-Urlaub.
In der Kur- und Bäderstadt Bad Liebenzell gelingt ein entspannter Wellness-Urlaub. Hinterzarten bietet eine wunderschöne Landschaft und klare Bergseen. Ein Ausflug nach Schluchsee im Hochschwarzwald lädt zu Wanderungen, Seerundfahrten und Bike-Touren ein.
Empfehlenswert für die ganze Familie ist auch der Kletterpark auf dem Feldberg, dem höchsten Punkt des Schwarzwaldes. Wunderschöne Wanderwege und eine atemberaubende Landschaft und viel Ruhe findet man im Nationalpark im Nordschwarzwald. Auch die Schwarzwaldhochstraße und der berühmte Schauinsland-Aussichtspunkt, mit Blick bis in die Vogesen, ist ein Besuch wert.
Die höheren Lagen des Schwarzwaldes sind wettermäßig relativ gleichmäßig, ein leichter Wind macht das Wandern im Schwarzwald sehr angenehm. Im Winter locken die Schneepisten mit sonnigen Gipfeln.
mehr Informationen anzeigen

Beste Reisezeit Schwarzwald

Baden
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Kultur und Erholung
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Wandern und Radfahren
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Wellness
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Wintersport
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Baden
Kultur und Erholung
Wandern und Radfahren
Wellness
Wintersport
Der Schwarzwald hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Insbesondere Wanderer und Radfahrer sind in dieser Region genau richtig, da der Schwarzwald ein Paradies für Gipfelstürmer ist. Der Frühling ist in den höheren Lagen noch sehr kalt, hat aber zur Blütezeit einiges zu bieten. Die ersten Mountainbiker können schon auf Tour gehen, Wanderern sind kürzere Touren zu empfehlen. Insbesondere wenn die ersten Pflanzen blühen, bietet der Schwarzwald eine wunderbare Naturkulisse, die es zu erkunden gilt. Der Frühling ist außerdem die beste Jahreszeit um in den Tälern die Obstblüte zu erleben. Ab Ende April spießen die ersten Knospen. Lohnenswerte Ziele sind dann die Regionen um den Kaiserstuhl, Tuniberg oder das Markgräflerland.

Im Hochsommer ist der Schwarzwald eine gute Alternative zum klassischen Badeurlaub. Gerade in höheren Lagen herrschen angenehme Temperaturen, bei zumeist recht angenehmen Windverhältnisse. Das Resultat ist das perfekte Wetter für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radtouren oder Klettern. Wandern kann in einem Netz aus insgesamt 24.000 Kilometer langen Wanderwegen, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Natur ist abwechslungsreich und an guten Tagen hat man eine Sichtweite, die unglaubliche Blicke gewährt.
Radsportler erkunden mit dem Mountainbike den Schwarzwald auf Waldwegen und Trails, Rennradfahrer erklimmen die Berge auf asphaltierten Straßen. Abkühlen kann man sich, wenn einem die Hitze im Hochsommer doch zu viel wird, in einem der vielen Schwimmbädern oder kleinen Seen.

Der goldene Herbst im Schwarzwald ist generell die schönste Zeit des Jahres, um die Natur auf langen Spaziergängen, Wanderungen oder Radtouren, zu genießen. Die Laubbäume haben dann ein schönes Blätterdach und ein warmes Herbstlicht fällt bei angenehmen Temperaturen durch die Wälder. Da der Schwarzwald, insbesondere im südlichen Teil, ein ausgezeichnetes Weingebiet ist, kommen Kulturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Die Weinlese und -feste genießt man am besten in den Regionen um den Tuniberg, Kaiserstuhl und dem Markgräflerland.

Im Winter bieten die mehr als 70 Berge zwischen 1000 und 1493 Metern, Wintersportlern Gelegenheit ihrem Lieblingssport nachzugehen. Für Ski- und Snowboardfahrer ist insbesondere der Feldberg lohnenswert. Diejenigen, die im Sommer noch nicht genug Wandern konnten, können kleine Schneewanderungen, gegebenenfalls mit Schneeschuhen, machen. Außerdem laden die vielen Thermen und Kurorte rund um den Schwarzwald mit einem großen Wellnessangebot zur Entspannung ein.

Ganzjährig laden die vielen kleinen Städte und Dörfer Kulturliebhaber zum Kennenlernen ein. Der Schwarzwald hat eine lange Geschichte, die überall spürbar ist. Highlights sind Städte wie Freiburg, Titisee-Neustadt, Villingen-Schwenningen und Baden-Baden.
Der Schwarzwald hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Insbesondere Wanderer und Radfahrer sind in dieser Region genau richtig, da der Schwarzwald ein Paradies für Gipfelstürmer ist. Der Frühling ist in den höheren Lagen noch sehr kalt, hat aber zur Blütezeit einiges zu bieten. Die ersten Mountainbiker können schon auf Tour gehen, Wanderern sind kürzere Touren zu empfehlen. Insbesondere wenn die ersten Pflanzen blühen, bietet der Schwarzwald eine wunderbare Naturkulisse, die es zu erkunden gilt. Der Frühling ist außerdem die beste Jahreszeit um in den Tälern die Obstblüte zu erleben. Ab Ende April spießen die ersten Knospen. Lohnenswerte Ziele sind dann die Regionen um den Kaiserstuhl, Tuniberg oder das Markgräflerland.

Im Hochsommer ist der Schwarzwald eine gute Alternative zum klassischen Badeurlaub. Gerade in höheren Lagen herrschen angenehme Temperaturen, bei zumeist recht angenehmen Windverhältnisse. Das Resultat ist das perfekte Wetter für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radtouren oder Klettern. Wandern kann in einem Netz aus insgesamt 24.000 Kilometer langen Wanderwegen, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Natur ist abwechslungsreich und an guten Tagen hat man eine Sichtweite, die unglaubliche Blicke gewährt.
Radsportler erkunden mit dem Mountainbike den Schwarzwald auf Waldwegen und Trails, Rennradfahrer erklimmen die Berge auf asphaltierten Straßen. Abkühlen kann man sich, wenn einem die Hitze im Hochsommer doch zu viel wird, in einem der vielen Schwimmbädern oder kleinen Seen.

Der goldene Herbst im Schwarzwald ist generell die schönste Zeit des Jahres, um die Natur auf langen Spaziergängen, Wanderungen oder Radtouren, zu genießen. Die Laubbäume haben dann ein schönes Blätterdach und ein warmes Herbstlicht fällt bei angenehmen Temperaturen durch die Wälder. Da der Schwarzwald, insbesondere im südlichen Teil, ein ausgezeichnetes Weingebiet ist, kommen Kulturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Die Weinlese und -feste genießt man am besten in den Regionen um den Tuniberg, Kaiserstuhl und dem Markgräflerland.

Im Winter bieten die mehr als 70 Berge zwischen 1000 und 1493 Metern, Wintersportlern Gelegenheit ihrem Lieblingssport nachzugehen. Für Ski- und Snowboardfahrer ist insbesondere der Feldberg lohnenswert. Diejenigen, die im Sommer noch nicht genug Wandern konnten, können kleine Schneewanderungen, gegebenenfalls mit Schneeschuhen, machen. Außerdem laden die vielen Thermen und Kurorte rund um den Schwarzwald mit einem großen Wellnessangebot zur Entspannung ein.

Ganzjährig laden die vielen kleinen Städte und Dörfer Kulturliebhaber zum Kennenlernen ein. Der Schwarzwald hat eine lange Geschichte, die überall spürbar ist. Highlights sind Städte wie Freiburg, Titisee-Neustadt, Villingen-Schwenningen und Baden-Baden.
mehr Informationen anzeigen
Nach oben scrollen