Wetter und Klima Schwarzwald

Wetter Schwarzwald

Wetter aktuell 16 Tage Wettervorhersage Klima Schwarzwald

Das aktuelle Wetter der Region

16 Tage Wettervorhersage

Feldberg
Freudenstadt
Titisee-Neustadt
Nagold
Calw
Waldshut-Tiengen
Mi 23.01.
Nebel
Nebel
-5° / -8°
0 %
4 h
gefühlt -8° / -15°
Do 24.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-4° / -8°
20 % | 0,8 l/m²
0 h
gefühlt 1° / -14°
Fr 25.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-4° / -6°
20 % | 4,2 l/m²
0 h
gefühlt -6° / -8°
Sa 26.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-6° / -7°
20 % | 0,3 l/m²
1 h
gefühlt -10° / -11°
So 27.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-3° / -6°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -8°
Mo 28.01.
bedeckt
bedeckt
-2° / -10°
0 %
0 h
gefühlt -3° / -11°
Di 29.01.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
-1° / -10°
0 %
7 h
gefühlt -3° / -14°
Mi 30.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -2°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt -2° / -4°
Do 31.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-1° / -2°
5 % | 0,7 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -6°
Fr 01.02.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-2° / -4°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -8°

In Feldberg ist es morgens bedeckt und die Temperatur liegt bei -2°C. Im weiteren Verlauf des Tages wird mittags und auch abends die Sonne von einzelnen Wolken verdeckt und die Temperaturen liegen zwischen 0 und 1 Grad. In der Nacht schneit es bei Tiefstwerten von -3°C.

Mi 23.01.
wolkig
wolkig
-2° / -7°
0 %
3 h
gefühlt -5° / -12°
Do 24.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -5°
20 % | 1,8 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -12°
Fr 25.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-1° / -4°
20 % | 3,6 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -8°
Sa 26.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-2° / -5°
20 % | 0,5 l/m²
0 h
gefühlt -6° / -9°
So 27.01.
bedeckt
bedeckt
-2° / -7°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -4° / -10°
Mo 28.01.
sonnig
sonnig
-1° / -8°
0 %
9 h
gefühlt -3° / -11°
Di 29.01.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
/ -7°
0 %
9 h
gefühlt -2° / -11°
Mi 30.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ 0°
5 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt 1° / -2°
Do 31.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-1° / -2°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -6°
Fr 01.02.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-1° / -3°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -4° / -7°

In Freudenstadt überwiegt am Tag dichte Bewölkung aber es bleibt trocken bei Temperaturen von -4 bis 4°C. Nachts bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Tiefstwerten von 1°C.

Mi 23.01.
wolkig
wolkig
-3° / -9°
0 %
3 h
gefühlt -2° / -12°
Do 24.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-2° / -6°
15 % | 1,4 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -12°
Fr 25.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-2° / -4°
15 % | 4,9 l/m²
0 h
gefühlt -1° / -7°
Sa 26.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-3° / -6°
15 % | 0,5 l/m²
0 h
gefühlt -7° / -9°
So 27.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-3° / -6°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -8°
Mo 28.01.
bedeckt
bedeckt
-2° / -10°
0 %
0 h
gefühlt -3° / -11°
Di 29.01.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
-1° / -10°
0 %
7 h
gefühlt -3° / -14°
Mi 30.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -2°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt -2° / -4°
Do 31.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-1° / -2°
5 % | 0,7 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -6°
Fr 01.02.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-2° / -4°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -8°

In Titisee-Neustadt bleibt morgens die Wolkendecke geschlossen bei Temperaturen von -6°C. Am Mittag zeigt sich die Sonne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel und die Temperaturen erreichen 5°C. Am Abend ist in Titisee-Neustadt der Himmel bedeckt bei Werten von -6°C. Nachts bleibt die Wolkendecke geschlossen bei einer Temperatur von 1°C.

Mi 23.01.
wolkig
wolkig
-2° / -8°
0 %
3 h
gefühlt -5° / -11°
Do 24.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -4°
20 % | 1,2 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -12°
Fr 25.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -3°
20 % | 1,5 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -8°
Sa 26.01.
bedeckt
bedeckt
-2° / -4°
15 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -7° / -8°
So 27.01.
bedeckt
bedeckt
-2° / -7°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -4° / -10°
Mo 28.01.
sonnig
sonnig
-1° / -8°
0 %
9 h
gefühlt -3° / -11°
Di 29.01.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
/ -7°
0 %
8 h
gefühlt -3° / -11°
Mi 30.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ -1°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 0° / -3°
Do 31.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-1° / -2°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -7°
Fr 01.02.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-2° / -3°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -6° / -7°

In Nagold bleibt tagsüber die Wolkendecke geschlossen bei Temperaturen von -1 bis 3°C. In der Nacht ist der Himmel bedeckt bei Werten von 2°C.

Mi 23.01.
wolkig
wolkig
-2° / -7°
0 %
3 h
gefühlt -5° / -10°
Do 24.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ -4°
20 % | 0,9 l/m²
0 h
gefühlt -4° / -11°
Fr 25.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -3°
20 % | 2,2 l/m²
0 h
gefühlt -5° / -8°
Sa 26.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-2° / -4°
20 % | 0,5 l/m²
0 h
gefühlt -7° / -9°
So 27.01.
bedeckt
bedeckt
-1° / -5°
5 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt -3° / -7°
Mo 28.01.
sonnig
sonnig
/ -7°
0 %
9 h
gefühlt -1° / -9°
Di 29.01.
sonnig
sonnig
/ -6°
0 %
9 h
gefühlt -1° / -9°
Mi 30.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ 0°
5 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt 1° / -2°
Do 31.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -1°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -4° / -5°
Fr 01.02.
bedeckt
bedeckt
/ -2°
5 % | 0,1 l/m²
0 h
gefühlt -4° / -6°

In Calw ist es tagsüber bedeckt bei Werten von -1 bis zu 3°C. Nachts bleibt die Wolkendecke geschlossen bei einer Temperatur von 2°C.

Mi 23.01.
wolkig
wolkig
/ -5°
0 %
2 h
gefühlt -3° / -9°
Do 24.01.
bedeckt
bedeckt
/ -4°
15 % | 0,8 l/m²
0 h
gefühlt 0° / -9°
Fr 25.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -3°
20 % | 1,8 l/m²
0 h
gefühlt 1° / -4°
Sa 26.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -3°
20 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt -2° / -6°
So 27.01.
bedeckt
bedeckt
-2° / -5°
0 %
0 h
gefühlt -4° / -7°
Mo 28.01.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
-1° / -9°
0 %
9 h
gefühlt -1° / -9°
Di 29.01.
sonnig
sonnig
/ -9°
0 %
9 h
gefühlt 0° / -10°
Mi 30.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ -1°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 0° / -3°
Do 31.01.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
/ -2°
5 % | 0,7 l/m²
0 h
gefühlt -3° / -6°
Fr 01.02.
leichter Schneefall
leichter Schneefall
-1° / -3°
5 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt -4° / -6°

In Waldshut-Tiengen wird am Morgen die Sicht durch Nebel eingeschränkt bei Werten von -3°C. Am Mittag wechseln sich Wolken und Sonne ab und die Temperaturen erreichen 1°C. Abends ist es in Waldshut-Tiengen grau und es bleibt neblig bei Werten von -1 bis zu 0°C. In der Nacht bilden sich leichte Wolken bei Werten von -1°C.

Klima Schwarzwald

Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Wandern und Wintersport-Klima

Wandern und Wintersport-Klima

Beste Reisezeit Schwarzwald

Baden
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Kultur und Erholung
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Wandern und Radfahren
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Wellness
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Wintersport
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Baden
Kultur und Erholung
Wandern und Radfahren
Wellness
Wintersport
Der Schwarzwald hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Insbesondere Wanderer und Radfahrer sind in dieser Region genau richtig, da der Schwarzwald ein Paradies für Gipfelstürmer ist. Der Frühling ist in den höheren Lagen noch sehr kalt, hat aber zur Blütezeit einiges zu bieten. Die ersten Mountainbiker können schon auf Tour gehen, Wanderern sind kürzere Touren zu empfehlen. Insbesondere wenn die ersten Pflanzen blühen, bietet der Schwarzwald eine wunderbare Naturkulisse, die es zu erkunden gilt. Der Frühling ist außerdem die beste Jahreszeit um in den Tälern die Obstblüte zu erleben. Ab Ende April spießen die ersten Knospen. Lohnenswerte Ziele sind dann die Regionen um den Kaiserstuhl, Tuniberg oder das Markgräflerland.

Im Hochsommer ist der Schwarzwald eine gute Alternative zum klassischen Badeurlaub. Gerade in höheren Lagen herrschen angenehme Temperaturen, bei zumeist recht angenehmen Windverhältnisse. Das Resultat ist das perfekte Wetter für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radtouren oder Klettern. Wandern kann in einem Netz aus insgesamt 24.000 Kilometer langen Wanderwegen, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Natur ist abwechslungsreich und an guten Tagen hat man eine Sichtweite, die unglaubliche Blicke gewährt.
Radsportler erkunden mit dem Mountainbike den Schwarzwald auf Waldwegen und Trails, Rennradfahrer erklimmen die Berge auf asphaltierten Straßen. Abkühlen kann man sich, wenn einem die Hitze im Hochsommer doch zu viel wird, in einem der vielen Schwimmbädern oder kleinen Seen.

Der goldene Herbst im Schwarzwald ist generell die schönste Zeit des Jahres, um die Natur auf langen Spaziergängen, Wanderungen oder Radtouren, zu genießen. Die Laubbäume haben dann ein schönes Blätterdach und ein warmes Herbstlicht fällt bei angenehmen Temperaturen durch die Wälder. Da der Schwarzwald, insbesondere im südlichen Teil, ein ausgezeichnetes Weingebiet ist, kommen Kulturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Die Weinlese und -feste genießt man am besten in den Regionen um den Tuniberg, Kaiserstuhl und dem Markgräflerland.

Im Winter bieten die mehr als 70 Berge zwischen 1000 und 1493 Metern, Wintersportlern Gelegenheit ihrem Lieblingssport nachzugehen. Für Ski- und Snowboardfahrer ist insbesondere der Feldberg lohnenswert. Diejenigen, die im Sommer noch nicht genug Wandern konnten, können kleine Schneewanderungen, gegebenenfalls mit Schneeschuhen, machen. Außerdem laden die vielen Thermen und Kurorte rund um den Schwarzwald mit einem großen Wellnessangebot zur Entspannung ein.

Ganzjährig laden die vielen kleinen Städte und Dörfer Kulturliebhaber zum Kennenlernen ein. Der Schwarzwald hat eine lange Geschichte, die überall spürbar ist. Highlights sind Städte wie Freiburg, Titisee-Neustadt, Villingen-Schwenningen und Baden-Baden.
Der Schwarzwald hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Insbesondere Wanderer und Radfahrer sind in dieser Region genau richtig, da der Schwarzwald ein Paradies für Gipfelstürmer ist. Der Frühling ist in den höheren Lagen noch sehr kalt, hat aber zur Blütezeit einiges zu bieten. Die ersten Mountainbiker können schon auf Tour gehen, Wanderern sind kürzere Touren zu empfehlen. Insbesondere wenn die ersten Pflanzen blühen, bietet der Schwarzwald eine wunderbare Naturkulisse, die es zu erkunden gilt. Der Frühling ist außerdem die beste Jahreszeit um in den Tälern die Obstblüte zu erleben. Ab Ende April spießen die ersten Knospen. Lohnenswerte Ziele sind dann die Regionen um den Kaiserstuhl, Tuniberg oder das Markgräflerland.

Im Hochsommer ist der Schwarzwald eine gute Alternative zum klassischen Badeurlaub. Gerade in höheren Lagen herrschen angenehme Temperaturen, bei zumeist recht angenehmen Windverhältnisse. Das Resultat ist das perfekte Wetter für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radtouren oder Klettern. Wandern kann in einem Netz aus insgesamt 24.000 Kilometer langen Wanderwegen, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Natur ist abwechslungsreich und an guten Tagen hat man eine Sichtweite, die unglaubliche Blicke gewährt.
Radsportler erkunden mit dem Mountainbike den Schwarzwald auf Waldwegen und Trails, Rennradfahrer erklimmen die Berge auf asphaltierten Straßen. Abkühlen kann man sich, wenn einem die Hitze im Hochsommer doch zu viel wird, in einem der vielen Schwimmbädern oder kleinen Seen.

Der goldene Herbst im Schwarzwald ist generell die schönste Zeit des Jahres, um die Natur auf langen Spaziergängen, Wanderungen oder Radtouren, zu genießen. Die Laubbäume haben dann ein schönes Blätterdach und ein warmes Herbstlicht fällt bei angenehmen Temperaturen durch die Wälder. Da der Schwarzwald, insbesondere im südlichen Teil, ein ausgezeichnetes Weingebiet ist, kommen Kulturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Die Weinlese und -feste genießt man am besten in den Regionen um den Tuniberg, Kaiserstuhl und dem Markgräflerland.

Im Winter bieten die mehr als 70 Berge zwischen 1000 und 1493 Metern, Wintersportlern Gelegenheit ihrem Lieblingssport nachzugehen. Für Ski- und Snowboardfahrer ist insbesondere der Feldberg lohnenswert. Diejenigen, die im Sommer noch nicht genug Wandern konnten, können kleine Schneewanderungen, gegebenenfalls mit Schneeschuhen, machen. Außerdem laden die vielen Thermen und Kurorte rund um den Schwarzwald mit einem großen Wellnessangebot zur Entspannung ein.

Ganzjährig laden die vielen kleinen Städte und Dörfer Kulturliebhaber zum Kennenlernen ein. Der Schwarzwald hat eine lange Geschichte, die überall spürbar ist. Highlights sind Städte wie Freiburg, Titisee-Neustadt, Villingen-Schwenningen und Baden-Baden.
mehr Informationen anzeigen
Nach oben scrollen