Wetter und Klima Costa Brava

Wetter Costa Brava

Wetter aktuell 16 Tage Wettervorhersage Klima Costa Brava

Das aktuelle Wetter der Region

16 Tage Wettervorhersage

Lloret de Mar
Tossa de Mar
Blanes
Malgrat de Mar
Cadaqués
Roses
Mo 28.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ 7°
15 % | 1,4 l/m²
0 h
gefühlt 9° / 7°
Di 29.01.
bedeckt
bedeckt
/ 6°
15 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt 6° / 3°
Mi 30.01.
sonnig
sonnig
11° / 4°
0 %
5 h
gefühlt 11° / 3°
Do 31.01.
wolkig
wolkig
14° / 8°
0 %
2 h
gefühlt 13° / 5°
Fr 01.02.
leichter Regen
leichter Regen
11° / 8°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 10° / 6°
Sa 02.02.
wolkig
wolkig
/ 3°
5 %
3 h
gefühlt 5° / 0°
So 03.02.
wolkig
wolkig
/ 2°
0 %
4 h
gefühlt 8° / 2°
Mo 04.02.
sonnig
sonnig
/ 1°
0 %
10 h
gefühlt 7° / 0°
Di 05.02.
sonnig
sonnig
/ 1°
0 %
10 h
gefühlt 8° / 0°

In Lloret de Mar gibt es von morgens bis zum Nachmittag einen wolkenlosen Himmel bei Werten von 7 bis zu 11°C. Am Abend kommt es in Lloret zu Regenschauern bei Temperaturen von 8 bis 9°C. In der Nacht ist es bewölkt, die Sterne sind nur vereinzelt zu sehen bei Werten von 7°C.

Mo 28.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ 6°
15 % | 1,7 l/m²
0 h
gefühlt 9° / 7°
Di 29.01.
bedeckt
bedeckt
/ 6°
15 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 4° / 2°
Mi 30.01.
sonnig
sonnig
10° / 4°
0 %
5 h
gefühlt 10° / 3°
Do 31.01.
wolkig
wolkig
14° / 8°
0 %
2 h
gefühlt 13° / 5°
Fr 01.02.
leichter Regen
leichter Regen
11° / 8°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 10° / 6°
Sa 02.02.
wolkig
wolkig
/ 3°
5 %
3 h
gefühlt 5° / 0°
So 03.02.
wolkig
wolkig
/ 2°
0 %
4 h
gefühlt 8° / 2°
Mo 04.02.
sonnig
sonnig
/ 1°
0 %
10 h
gefühlt 7° / 0°
Di 05.02.
sonnig
sonnig
/ 1°
0 %
10 h
gefühlt 8° / 0°

In Tossa de Mar ist es von Tagesbeginn bis zum Nachmittag wolkenlos und die Temperaturen liegen zwischen 9 und 11°C. Am Abend kann es in Tossa zeitweise etwas Regen geben bei Temperaturen von 9°C. Nachts stören nur einzelne Wolken den sonst klaren Himmel bei Werten von 9°C.

Mo 28.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ 7°
20 % | 1,4 l/m²
0 h
gefühlt 9° / 7°
Di 29.01.
bedeckt
bedeckt
/ 7°
15 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt 6° / 3°
Mi 30.01.
sonnig
sonnig
11° / 4°
0 %
5 h
gefühlt 11° / 3°
Do 31.01.
wolkig
wolkig
14° / 8°
0 %
2 h
gefühlt 13° / 5°
Fr 01.02.
leichter Regen
leichter Regen
11° / 8°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 10° / 6°
Sa 02.02.
wolkig
wolkig
/ 3°
5 %
3 h
gefühlt 5° / 0°
So 03.02.
wolkig
wolkig
/ 2°
0 %
4 h
gefühlt 8° / 2°
Mo 04.02.
sonnig
sonnig
/ 1°
0 %
10 h
gefühlt 7° / 0°
Di 05.02.
sonnig
sonnig
/ 1°
0 %
10 h
gefühlt 8° / 0°

In Blanes ist es von Tagesbeginn bis zum Nachmittag wolkenlos bei Werten von 6 bis zu 11°C. Abends kommt es in Blanes zu Regenschauern und die Temperatur liegt bei 6°C. Nachts ziehen Wolkenfelder durch bei Tiefsttemperaturen von 6°C.

Mo 28.01.
leichter Regen
leichter Regen
/ 7°
15 % | 1,5 l/m²
0 h
gefühlt 11° / 7°
Di 29.01.
bedeckt
bedeckt
10° / 7°
15 % | 0,2 l/m²
0 h
gefühlt 7° / 3°
Mi 30.01.
sonnig
sonnig
11° / 4°
0 %
6 h
gefühlt 10° / 2°
Do 31.01.
wolkig
wolkig
14° / 8°
0 %
2 h
gefühlt 13° / 5°
Fr 01.02.
leichter Regen
leichter Regen
11° / 8°
5 % | 0,4 l/m²
0 h
gefühlt 10° / 6°
Sa 02.02.
wolkig
wolkig
/ 3°
5 %
3 h
gefühlt 5° / 0°
So 03.02.
wolkig
wolkig
/ 2°
0 %
4 h
gefühlt 8° / 2°
Mo 04.02.
sonnig
sonnig
/ 1°
0 %
10 h
gefühlt 7° / 0°
Di 05.02.
sonnig
sonnig
/ 1°
0 %
10 h
gefühlt 8° / 0°

In Malgrat de Mar gibt es von Tagesbeginn bis zum Nachmittag ungestörten Sonnenschein bei Werten von 7 bis zu 11°C. Abends bilden sich in Malgrat vereinzelt Wolken bei Werten von 7°C. Nachts ist ein Blick auf die Sterne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel möglich bei Werten von 8°C.

Mo 28.01.
wolkig
wolkig
/ 7°
5 % | 0,1 l/m²
6 h
gefühlt 7° / 5°
Di 29.01.
bedeckt
bedeckt
/ 7°
10 % | 0,1 l/m²
1 h
gefühlt 2° / 1°
Mi 30.01.
sonnig
sonnig
10° / 7°
0 %
6 h
gefühlt 8° / 2°
Do 31.01.
wolkig
wolkig
13° / 9°
0 %
3 h
gefühlt 13° / 8°
Fr 01.02.
leichter Regen
leichter Regen
/ 5°
5 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt 3° / 0°
Sa 02.02.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
/ 5°
0 %
5 h
gefühlt 5° / 3°
So 03.02.
wolkig
wolkig
/ 4°
0 %
2 h
gefühlt 3° / -1°
Mo 04.02.
sonnig
sonnig
/ 4°
0 %
10 h
gefühlt 6° / 2°
Di 05.02.
sonnig
sonnig
/ 4°
0 %
10 h
gefühlt 3° / -1°

In Cadaqués gibt es am Tag strahlenden Sonnenschein bei Werten von 6 bis zu 10°C. Nachts ist es klar bei Tiefsttemperaturen von 5°C.

Mo 28.01.
wolkig
wolkig
/ 4°
5 %
5 h
gefühlt 8° / 3°
Di 29.01.
bedeckt
bedeckt
/ 5°
10 %
1 h
gefühlt 2° / -1°
Mi 30.01.
sonnig
sonnig
10° / 5°
0 %
6 h
gefühlt 9° / 1°
Do 31.01.
wolkig
wolkig
13° / 9°
0 %
3 h
gefühlt 13° / 8°
Fr 01.02.
leichter Regen
leichter Regen
/ 5°
5 % | 0,3 l/m²
0 h
gefühlt 3° / 0°
Sa 02.02.
leicht bewölkt
leicht bewölkt
/ 5°
0 %
5 h
gefühlt 5° / 3°
So 03.02.
wolkig
wolkig
/ 4°
0 %
2 h
gefühlt 3° / -1°
Mo 04.02.
sonnig
sonnig
/ 4°
0 %
10 h
gefühlt 6° / 2°
Di 05.02.
sonnig
sonnig
/ 4°
0 %
10 h
gefühlt 3° / -1°

In Roses gibt es tagsüber einen wolkenlosen Himmel bei Werten von 7 bis zu 11°C. Nachts gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen und die Werte gehen auf 5°C zurück.

Klima Costa Brava

Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Temperaturen in °C
Niederschlag
Tage mit > 1 l/m² / Monat
Sonnenscheindauer
Stunden / Tag
Weitere Werte zu dieser Station
Party und Kultur

Party und Kultur

Beste Reisezeit Costa Brava

Baden und Wassersport
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Feiern und Party
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Kultur und Erholung
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Wandern und Radfahren
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Baden und Wassersport
Feiern und Party
Kultur und Erholung
Wandern und Radfahren

Costa Brava - Die "wilde Küste"

Die Costa Brava ist der nördlichste Teil der katalanischen Mittelmeerküste und erstreckt sich über 220 Kilometer. Die zu deutsch wilde Küste" verdankt ihren Namen den stark zerklüfteten Felsmassiven, die zum Meer hin steil abfallen.Wilde Natur, steinige Küsten und eine sehr vielfältige Natur, kombiniert mit einer Vielzahl mittelalterlicher Städte machen die Costa Brava aufgrund seiner abwechslungsreichen Landschaft zu einem sehr beliebten Reiseziel. Das Klima an der Costa Brava lässt sich als mediterranes bezeichnen. Teilweise herrschen im Frühling und Herbst starke Winden. Dennoch ist es ganzjährig angenehm und mild.

Kulturbegeisterte haben hier die Möglichkeit, den Strandtag auch mal ausfallen zu lassen und sich an den vielen Kulturstätten, die Geschichte Kataloniens näher bringen zu lassen. Highlights sind hierbei insbesondere Gerona, dessen Altstadt mit dem ehemaligen jüdischen Viertel, eine ganz besondere Geschichte erzählt. Weiter sollte man sich La Escala, die Ausgrabungen der griechisch-römischen Stadtruinen unbedingt anschauen. Weitere eindrucksvolle Spuren aus der Antike finden sich in den Ruinen von Empúries, die Einblicke die Zeit um 500 vor Christus bieten. Die Patronatsfeste begeistern mit Festlichkeiten, Konzerten und Feuerwerk insbesondere in den Sommermonaten und werden vielerorts gehalten.


Das Meer an der Costa Brava ist ideal für alle Wassersportarten. Wer nur zum Baden gekommen ist, kann es sich an einem der vielen Sand- oder Steinstrände gemütlich machen, die Sonne genießen und entspannen. Viele der Strände sind zertifiziert und tragen die „blaue Flagge". Wer etwas mehr Abwechslung braucht, geht Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Kanufahren et cetera. Die Möglichkeiten sind quasi unerschöpflich und für jeden ist etwas dabei. Eine Vielzahl von Verleihen, Tauch- und Segelschulen runden das sportliche Gesamtpaket ab.

Für Naturliebhaber, die gerne auch mal Wandern gehen, bietet sich diese Möglichkeit in einer der drei Naturparks: Cap de Creus, Aiguamolls de l’Empordà und der Montseny Naturpark. Aber auch abseits dieser Parks lädt die atemberaubende Landschaft zum Radfahren und Wandern ein. Hierzu eignet sich insbesondere der Frühling und der Herbst, da es im Hochsommer zu heiß sein kann, um die Gegend sportlich zu erkunden. Außerdem bietet die Naturkulisse die perfekte Umgebung zum Golfen und die Region wurde mehrfach für seine Golfplätze ausgezeichnet. Auch der beste Platz Spaniens, der PGA Golf Catalunya, befindet sich an der Costa Brava.

Der wohl berühmteste Ferienort an der Costa Brava ist Lloret de Mar im Bezirk La Selva. Hier herrscht ein wildes Partyleben, was vor allem für Jugendliche interessant ist. Wer das Flair mittelalterlicher Städte liebt, der sollte der Stadt Girona einen Besuch abstatten. Für Wanderungen und das Erleben der rauen Natur Spaniens, ist das Hinterland der Costa Brava bis zu den Pyrenäen und dem Berg Montserrat mit seinem berühmten Kloster empfehlenswert.
Die Costa Brava ist der nördlichste Teil der katalanischen Mittelmeerküste und erstreckt sich über 220 Kilometer. Die zu deutsch wilde Küste" verdankt ihren Namen den stark zerklüfteten Felsmassiven, die zum Meer hin steil abfallen.Wilde Natur, steinige Küsten und eine sehr vielfältige Natur, kombiniert mit einer Vielzahl mittelalterlicher Städte machen die Costa Brava aufgrund seiner abwechslungsreichen Landschaft zu einem sehr beliebten Reiseziel. Das Klima an der Costa Brava lässt sich als mediterranes bezeichnen. Teilweise herrschen im Frühling und Herbst starke Winden. Dennoch ist es ganzjährig angenehm und mild.

Kulturbegeisterte haben hier die Möglichkeit, den Strandtag auch mal ausfallen zu lassen und sich an den vielen Kulturstätten, die Geschichte Kataloniens näher bringen zu lassen. Highlights sind hierbei insbesondere Gerona, dessen Altstadt mit dem ehemaligen jüdischen Viertel, eine ganz besondere Geschichte erzählt. Weiter sollte man sich La Escala, die Ausgrabungen der griechisch-römischen Stadtruinen unbedingt anschauen. Weitere eindrucksvolle Spuren aus der Antike finden sich in den Ruinen von Empúries, die Einblicke die Zeit um 500 vor Christus bieten. Die Patronatsfeste begeistern mit Festlichkeiten, Konzerten und Feuerwerk insbesondere in den Sommermonaten und werden vielerorts gehalten.


Das Meer an der Costa Brava ist ideal für alle Wassersportarten. Wer nur zum Baden gekommen ist, kann es sich an einem der vielen Sand- oder Steinstrände gemütlich machen, die Sonne genießen und entspannen. Viele der Strände sind zertifiziert und tragen die „blaue Flagge". Wer etwas mehr Abwechslung braucht, geht Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Kanufahren et cetera. Die Möglichkeiten sind quasi unerschöpflich und für jeden ist etwas dabei. Eine Vielzahl von Verleihen, Tauch- und Segelschulen runden das sportliche Gesamtpaket ab.

Für Naturliebhaber, die gerne auch mal Wandern gehen, bietet sich diese Möglichkeit in einer der drei Naturparks: Cap de Creus, Aiguamolls de l’Empordà und der Montseny Naturpark. Aber auch abseits dieser Parks lädt die atemberaubende Landschaft zum Radfahren und Wandern ein. Hierzu eignet sich insbesondere der Frühling und der Herbst, da es im Hochsommer zu heiß sein kann, um die Gegend sportlich zu erkunden. Außerdem bietet die Naturkulisse die perfekte Umgebung zum Golfen und die Region wurde mehrfach für seine Golfplätze ausgezeichnet. Auch der beste Platz Spaniens, der PGA Golf Catalunya, befindet sich an der Costa Brava.

Der wohl berühmteste Ferienort an der Costa Brava ist Lloret de Mar im Bezirk La Selva. Hier herrscht ein wildes Partyleben, was vor allem für Jugendliche interessant ist. Wer das Flair mittelalterlicher Städte liebt, der sollte der Stadt Girona einen Besuch abstatten. Für Wanderungen und das Erleben der rauen Natur Spaniens, ist das Hinterland der Costa Brava bis zu den Pyrenäen und dem Berg Montserrat mit seinem berühmten Kloster empfehlenswert.
mehr Informationen anzeigen
Nach oben scrollen