Uneinheitliches Wetter am Tag der Deutschen Einheit 2021

- Redaktion
3-Tage-Wetter: Hier vermiest Regen das Sonnenwochenende
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

Die Festivitäten zum Tag der Deutschen Einheit 2021 finden dieses Jahr in Halle statt. Das Wetter scheint sich nicht an den Anlass zu halten und zeigt sich geteilt.

Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober ist seit 30 Jahren in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. In Berlin finden zum Einheitstag alljährlich Feierlichkeiten statt. Austragungsort des offiziellen Fests zum Tag der Deutschen Einheit 2021 ist in diesem Jahr aber die Stadt Halle (Saale). 

Wetterprognose am Tag der Deutschen Einheit 2021

Das Wetter am 3. Oktober zeigt sich im Gegensatz zum Anlass eher gespalten. Im Süden und Osten scheint bei bis zu 27 Grad die Sonne. Im Nordwesten gibt es dagegen dichte Wolken und Regen bei lediglich 18 Grad Maximaltemperatur. Mehr siehst du im Video zu Beginn des Artikels. 

Warum wird der Tag der Deutschen Einheit gefeiert? 

Als deutscher Nationalfeiertag erinnert der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober an die Wiedervereinigung Deutschlands.

Nach dem Mauerfall am 9. November 1989 wollte man ursprünglich dieses Datum als Nationalfeiertag deklarieren. Da der 9. November allerdings das Datum der Reichspogromnacht ist, verlegte man den Tag der Deutschen Einheit auf den 3. Oktober.

Schließlich wurde der erste Einheitstag am 3. Oktober 1990 gefeiert.

Halle wird zum Freilichtmuseum - 31 Jahre Deutsche Einheit

Es leuchtet und blinkt in der Innenstadt von Halle: Die Saale-Stadt macht sich bereit für die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober.

Wichtigstes Element der Ausstellung sind 34 verglaste Schiffscontainer mit bunten LED-Lichtern, in denen sich unter anderem die Bundesländer, Verfassungsorgane und einzelne Gemeinden präsentieren. Fast 100 Stelen zeigen verschiedene Aspekte der deutschen Geschichte nach der Wiedervereinigung und landesspezifische Besonderheiten. Insgesamt rund 1600 Quadratmeter Plane seien dafür genutzt worden, sagt Tino Hampel, Projektleiter der sogenannten EinheitsExpo. Diese sollten nach Ende der Veranstaltung am 3. Oktober nicht weggeworfen, sondern unter anderem zu Taschen verarbeitet werden.

Die Container sehen mitunter spektakulär aus, einige riecht man sogar von weitem: Die Brandenburger Aussteller etwa fassten ihren etwa 15 Quadratmeter großen Präsentationsraum in mächtige und wohlriechende Kiefern- und Eichenstämme ein. Mehr als zwölf Tonnen Holz aus dem Süden des Landes wurden hier nach Angaben der Verantwortlichen verbaut. In unmittelbarer Nachbarschaft haben die Hamburger ihren Stand aufgebaut - das über Lautsprecher eingespielte Möwengeschrei und Meeresrauschen hört man bereits aus einiger Entfernung.

Jedem Bundesland sei eine Ausstellungsfläche von 30 Quadratmetern zur Verfügung gestellt worden, erklärt Hampel. Die Ausstellungsorte waren aufgrund der Anforderungen mancher Aussteller bereits zwangsläufig vergeben, die restlichen Plätze dann verlost worden. Bis auf Baden-Württemberg hätten schließlich alle Bundesländer mindestens einen etwa zwei bis drei Tonnen schweren Glascontainer geschmückt. Das Bundesland im Südwesten präsentiert sich stattdessen mit einem etwa zehn Meter hohen Aussichtsturm an der alten Post.

Webcam in Halle: Das Wetter am Sonntag live erleben

Übrigens: Mit unser HD Live Webcam kannst du die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2020 mit "Sicherheitsabstand" live erleben:

HD Live Webcam in Halle: Tag der Deutschen Einheit 2020 live

P.S. Bist du auf Facebook? Dann werde jetzt Fan von wetter.com!

Zur Artikelübersicht
Nach oben scrollen