Coronavirus: Diese Desinfektionsmittel schützen nicht

- Bettina Marx
Coronavirus: Diese Desinfektionsmittel schützen nicht
© Shutterstock
Einige Desinfektionsmittel sind nur gegen Bakterien wirksam.

Um sich vor Coronaviren zu schützen, greifen viele Verbraucher zu Desinfektionsmittel. Doch nicht alle Desinfektionsmittel helfen gegen das Virus.

Die WHO rät angesichts des Coronavirus, die Hände regelmäßig mit Seife zu waschen und Desinfektionsmittel zu verwenden.

Daher ist die Nachfrage nach Desinfektionsmittel derzeit enorm. In vielen Drogeriemärkten sind Desinfektionsmittel sogar ausverkauft. Wie du Desinfektionsmittel ganz einfach selbst herstellen kannst, zeigen wir dir im Artikel "Desinfektionsmittel: So kannst du es ganz leicht selbst herstellen".

Diese Desinfektionsmittel helfen nicht gegen Coronaviren      

Was die meisten jedoch gar nicht wissen: Viele Desinfektionsmittel schützen gar nicht gegen das Coronavirus. Sie helfen nur gegen Bakterien. 

So sind die Balea-Produkte "Hygiene-Handgel", "Hygiene Reinigungstücher" und "Reinigendes Handgel" gegen Coronaviren wirkungslos.

Desinfektionsmittel mit Zusatz "begrenzt viruzid" nötig            

Desinfektionsmittel, die gegen Viren (also auch gegen das Coronavirus) helfen sollen, müssen zu rund zwei Dritteln aus Alkohol bestehen sowie den Zusatz "begrenzt viruzid", " begrenzt viruzid PLUS" oder "viruzid" haben. Durch Desinfektionsmittel mit diesem Zusatz ist es möglich, behüllte Viren, zu denen auch die Coronaviren gehören, zu deaktivieren. 

Da behüllte Viren relativ instabil sind, reagieren sie auf Desinfektionsmittel mit hohem Alkoholgehalt empfindlich. Laut "Utopia" sind unter anderem folgende Desinfektionsmittel gegen Coronaviren wirksam:

  • Aveo Med Hände Desinfektion  
  • Impresan Händedesinfektion 
  • Preven’s Paris Medizinische Desinfektionsgel  
  • Sagrotan Desinfektion Handgel 
  • Sagrotan Med Sprühdesinfektion
  • Sodasan Händedesinfektion  
  • Sonett Händedesinfektion 
  • SOS Desinfektion Hand-Gel
  • SOS Desinfektions-Tücher Hände + Flächen 
  • SOS Desinfektions-Spray Hände + Flächen 
  • SOS Hände-Desinfektion flüssig 
  • SOS Medizinische Desinfektion 

Desinfektionsmittel richtig anwenden: So geht’s 

Damit das Desinfektionsmittel gegen das Coronavirus auch wirken kann, muss die Anwendung richtig erfolgen. Die "Deutsche Apotheker Zeitung" empfiehlt dabei, die gesamte Handoberfläche zu benetzen und diese anschließend an der Luft trocknen zu lassen. 

Über das Coronavirus kursieren derzeit viele Mythen. Doch nicht alle Gerüchte sind richtig. In diesem Video klären wir auf: 

Über das Coronavirus kursieren derzeit mehrere Mythen.
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

P.S. Bist du auf Facebook? Dann werde jetzt Fan von wetter.com!

Zur News-Übersicht Gesundheit

Nach oben scrollen