Ausnahmezustand in Berlin: Starkregen flutet Straßen
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

Ausnahmezustand in Berlin: Starkregen flutet Straßen

Berlin hat am Donnerstagvormittag heftige Regengüsse erlebt. Wie im Stadtteil Lichtenberg, verschwanden Straßenabschnitte unter großen Pfützen. Auch die Stadtautobahn A 100 war betroffen und musste zeitweise wegen Überflutung gesperrt werden. Die BVG schloss Stationen, an einem U-Bahnhof wurden Abschnitte wegen Deckenschäden abgeriegelt. Die Feuerwehr erklärte den "Ausnahmezustand Wetter" und rückte nach eigenen Angaben bis zum Nachmittag etwa 125 Mal regenbedingt aus. Acht Freiwilligen-Feuerwehren wurden punktuell zur Unterstützung eingesetzt.

Veröffentlicht: Do 12.07. | Laufzeit: 00:50 min

Weitere Videos zum Thema Nachrichten
Passend dazu


Die beliebtesten Wetter-Videos

Videos suchen

Filtern nach

Es wurden 3444 Videos gefunden.

Weitere Videos anzeigen
Nach oben scrollen