Klimadaten Wetterstation Campinas

Wir liefern Ihnen die Klimadaten der vergangenen Jahre

Die Werte unserer Klimatabellen basieren auf Messungen an den Klimastationen im Zeitraum 1961 bis 1990.

Klimadiagramm Campinas

Ø Durchschnittliche Höchsttemperatur in °C

Ø Durchschnittliche Tiefsttemperatur in °C
Ø Niederschlagsmenge in mm
Ø Regentage pro Monat
Ø Sonnenstunden pro Tag
Ø Relative Luftfeuchtigkeit in %

Klimatabelle Campinas

Temperatur Höchstwerte °C

JFMAMJJASOND
293030282524242626282928

Temperatur Tiefstwerte °C

JFMAMJJASOND
191919161412121315161718

Sonnenstunden h

JFMAMJJASOND
7.06.37.17.78.17.38.08.16.67.17.46.6

Niederschlag l/m²

JFMAMJJASOND
241199148615653293675121160215

Regentage

JFMAMJJASOND
171312666358101216

Relative Feuchte %

JFMAMJJASOND
787677787876737071727478

Klimarekorde Campinas

Abs. Höchstwert °C

JFMAMJJASOND
393737333236323639373938

Abs. Tiefstwert °C

JFMAMJJASOND
10101142-2002569

Temperatur und Sonnenstunden Campinas

WerteJanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Temperatur Höchstwerte °C293030282524242626282928
Temperatur Tiefstwerte °C191919161412121315161718
Sonnenstunden h7.06.37.17.78.17.38.08.16.67.17.46.6

Niederschlag und relative Feuchte Campinas

WerteJanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Niederschlag l/m²241199148615653293675121160215
Regentage171312666358101216
Relative Feuchte %787677787876737071727478

Klimarekorde Campinas

WerteJanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Abs. Höchstwert °C393737333236323639373938
Abs. Tiefstwert °C10101142-2002569

Klima Analyse

Der heißeste Monat des Jahres in Campinas ist der Februar mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 30 Grad. Die höchste gemessene Temperatur war 39 Grad. An solchen Tagen ist mit durchschnittlich 7.4 Sonnenstunden zu rechnen. Während die durchschnittliche Temperatur nachts bei 17 Grad liegt, kann es auch Tage geben an denen es bis auf 6 Grad abkühlt. Am kältesten ist es im Juni. Die tiefsten in den letzten Jahrzehnten gemessenen Temperaturen liegen bei -2 Grad. Nur 7.0 Stunden pro Tag scheint die Sonne im Januar, der mit durchschnittlich 241 l/m² Niederschlag pro Tag als niederschlagsreichster Monat bezeichnet werden kann.

Einen anderen Ort auswählen

Die nächsten Klimastationen

Nach oben scrollen