Wie im Horror-Film! Wurm vermehrt sich durch Teilung

- Marvin Klecker
Kurios! Dieser Wurm ist buchstäblich der Hammer
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

In den USA wurden in letzter Zeit Würmer gefunden, die sich durch Teilung vermehren und als unzerstörbar gelten. Sind diese Kreaturen eine Gefahr für uns Menschen?

Es hört sich an wie eine Kreatur, die es nur in Horror- oder Science Fiction-Filmen gibt: Ein Wurm, der quasi unzerstörbar ist. Wenn man ihn in zwei Hälften teilt, wächst ihm am hinteren Teil ein Kopf.

Hammerkopfwurm aus Asien eingeschleppt

Bei diesem Tier handelt es um einen Bipalium Kewense, der zu der Klasse der Strudelwürmer gehört. Aufgrund seines Aussehens wird er umgangssprachlich auch "Hammerkopfwurm" genannt.

Der Wurm stammt ursprünglich aus Asien und wurde vermutlich über Pflanzenerde in die USA eingeschleppt. Vor einigen Jahren wurde das Tier auch in Europa, unter anderem in Frankreich, gesichtet.

Aussehen ähnelt sehr einer Schlange

Das Wesen erinnert auf den ersten Blick an eine Schlange, was neben seiner Größe (teilweise 20 Zentimeter oder länger) auch an seiner schlangenartigen Fortbewegungsweise liegt.


Wurm produziert eines der gefährlichsten Gifte

Zudem produziert der Hammerkopfwurm eines der gefährlichsten Gifte weltweit, nämlich das Nervengift Tetrodotoxin, das unter anderem auch von Kugelfischen produziert wird. Mit diesem kann er seine Beute, die größtenteils aus anderen Würmern besteht, paralysieren.

Welche Tiere übrigens zu den gefährlichsten weltweit zählen, zeigen wir dir hier:

250 Tote durch einen Biss? Die gefährlichsten Tiere der Welt

Keine Gefahr für den Menschen

Glücklicherweise sind Würmer seine einzige Nahrung, sodass sowohl für uns Menschen als auch für unsere Gärten keine Gefahr besteht. Trotzdem möchte man einen Wurm, der sich quasi in unendlich viele Teile teilen kann, nur ungern im Garten haben.

So kann man den Wurm beseitigen

Doch ganz unzerstörbar sind die Würmer nicht. So sind unter anderem Salz, Essig oder eine Benzinlösung effektive Mittel, um den Hammerkopfwurm zu beseitigen.

P.S. Bist du auf Facebook? Dann werde jetzt Fan von wetter.com!

Zur News-Übersicht Garten

Nach oben scrollen