HD Live Webcam Hayingen - Burg Derneck
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

Hayingen - Burg Derneck

Hayingen - Burg Derneck

Schloss Durnek liegt in der Nähe der Burggruppe Gundelfingen und wurde von ihr erbaut. Südlich von Gundelfingen liegt die Burg Durnek. Das Schloss, das Sie durch die HD Live Webcam sehen, liegt oberhalb der Großen Lauter, auf einem Sporn am Eingang eines Seitentals, das als Aufstieg im Mittelalter zum Westplateau diente. Das Große Lautertal verengt sich unterhalb des Darnek, was es zu einem strategischen Standort macht. 

Im 14. Jahrhundert baute Degenhard von Gundelfingen auf einem Sporn eine Burg und gab ihr seinen Namen. Dernek kam später aus dem Namen Degenhart. Viele Reste der kompakten und kleinen Burge, die Sie durch die 

HD  Live Webcam  sehen, sind erhalten geblieben und hat heute eine Schildmauer mit einem bestehenden Halsgraben, Zwinger und eine Gastronomieherberge erstellt. Die Schildmauer ist eine Ruine und kann bestiegen werden. Im Inneren blieb ein Korridor, der darauf hinweist, dass er auch als Burgturm genutzt wurde. Heute können Besucher die Schildmauer und den schönen Burghof betreten.

Von dieser ursprünglichen Burg, die durch die HD Live Webcam zu sehen ist, sind noch die Scheune, das Forsthaus, das "Steinhaus" mit der Aussichtsplattform und die Ringmauer erhalten. Das Schloss gehört dem Schwäbischen Alpenverein. Das Försterhaus verfügt über ein Lagerhaus mit Gemeinschaftsküche. Auch kleine Reisegruppen und Familien können hier übernachten. Kioske bieten Snacks, Kuchen und Kaffee an. Für kleine Gruppen ist nach vorheriger Reservierung auch ein Frühstück erhältlich.  

Die Historie der Burg per HD Live Webcam erkennen. Die Burg wurde erstmals 1351 unter dem Namen Degenek erwähnt und erhielt die heutige Form vermutlich im 14. Jahrhundert. Derneks Erbauer war Degenhart von Gundelfingen, der ein Nachkomme des Adels der nahegelegenen Burggruppe Gundelfingen war. An der Schildmauer ist der alte Wehrgang erhalten geblieben. Dies ist der älteste Teil des Schlosses, was man auch gut durch die HD Live Webcam sehen kann. Die Hauptgebäude des Schlosses stammen aus 15. Jahrhundert und einige sind älter. Seit 1928 wird das Schloss als Wohnsitz der Forstwirtschaft genutzt. Seit 1968 ist es Herberge des Schwäbischen Alpenvereins. 2004 begannen durch den Alpenverein die Reparatur der Zwinger, von denen einige bereits verrutscht sind.


Das aktuelle WetterAktuell
wolkigwolkig
2°C
Zur Tagesansicht

HD Live Webcams suchen
Eigene Kamera hinzufügen
Es wurden 1850 HD Live Webcams gefunden
Es wurden 1850 HD Live Webcams in gefunden
Unsere HD Live Webcams von LLL und Umgebung
Keine Livecams im Umkreis von 50km gefunden.
Dieser externe Inhalt steht leider nicht zur Verfügung, da er nicht kompatible Elemente (z. B. Tracking oder Werbung) zum ContentPass-Abo enthält.
Nach oben scrollen