Antidepressiva & Co: So landen Arzneien in unserer Nahrungskette
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

Antidepressiva & Co: So landen Arzneien in unserer Nahrungskette

Eine neue Studie zeigt, wie Arzneien in unsere Nahrungskette gelangen. Forscher der Monash University in Melbourne haben in australischen Gewässern stark mit Arzneimitteln belastete Insekten gefunden. Bis zu 69 verschiedene Wirkstoffe wurden in den Tieren nachgewiesen, darunter auch Antidepressiva. Die untersuchten Tiere werden wiederum von Fischen gefressen – und so gelangen die Arzneien auch in die menschliche Nahrungskette.

Veröffentlicht: Do 08.11. | Laufzeit: 01:20 min

Weitere Videos zum Thema Nachrichten


Video-Channels
Nachrichten

Lustige Videos

Ratgeber: Wohnung

Ratgeber: Reisen

Ratgeber: Gesundheit

Ratgeber: Garten

Ratgeber: Essen und Trinken

Ratgeber: Sport

Deutschlandwetter


Die beliebtesten Wetter-Videos

Videos suchen

Filtern nach

Es wurden 3614 Videos gefunden.

Weitere Videos anzeigen
Nach oben scrollen