Besondere Nager: Warum Eichhörnchen so wichtig für unsere Wälder sind

- Sabrina Fuchs
Besondere Nager: Warum Eichhörnchen so wichtig für unsere Wälder sind
© Shutterstock
Durch ihre Futtervorräte erfüllen Eichhörnchen eine wichtige Funktion im Wald.

Eichhörnchen kann man zurzeit häufig bei der Futtersuche beobachten, denn der Winter steht vor der Tür. Unbewusst besetzen sie dabei eine wichtige ökologische Rolle in unseren Wäldern.

Gerade jetzt im Herbst sind sie wieder aktiv: Eichhörnchen. Aktuell sammeln sie allerhand Futter und bereiten sich auf ihre Winterruhe vor. Wusstest du, welch außergewöhnliche Talente die Nager besitzen?

Eichhörnchen haben besondere Talente

In Sachen Klettern kann Eichhörnchen eigentlich kein anderes Tier etwas vormachen. Kaum entdeckt man eines im Baum, ist es auch schon wieder weg; so flink sind die Tiere. Das Besondere an der Anatomie von Eichhörnchen ist, dass sie ihre Füße um 180 Grad nach hinten drehen können. So können sie sich so schnell kletternd fortbewegen.

Außerdem können sie extrem weit springen. Die Nager schaffen sogar Sprünge von bis zu fünf Meter Weite. Dabei dient ihr buschiger Schwanz als Steuerruder. Zudem nutzen die Tiere ihren Schwanz zur Kommunikation mit den Artgenossen. Auch der Geruchssinn von Eichhörnchen ist besonders gut. Damit können sie eine Nuss sogar unter einer dicken Schneedecke finden.

Weitere Eigenschaften von Eichhörnchen erfährst du in diesem Video:


Deshalb sind Eichhörnchen für unsere Wälder so wichtig

Anders als ihr Geruchssinn ist das Gedächtnis der Eichhörnchen nicht das beste. Sie sind zwar vorausschauend bei der Futtersuche und verzehren Nüsse mit kleinen Makeln meist sofort. Solche, die ihren Qualitätsstandards entsprechen, landen dagegen in einem unterirdischen Futterdepot für den Winter. Jedoch vergessen sie oft, wo sich diese Speisekammern befinden.

Für unsere Wälder ist das wiederum von Vorteil. Denn im Frühjahr keimen aus den Verstecken neue Bäumchen. Auf diese Weise helfen Eichhörnchen ungewollt, aber effektiv, unsere Wälder aufzuforsten und besetzen eine wichtige ökologische Rolle.

Auch Igel bereiten sich im Herbst auf den Winter vor. Wie sie überwintern, erklären wir dir im Artikel:

Winterschlaf, Winterruhe oder Winterstarre? So überwintern Igel

P.S. Bist du auf Facebook? Dann werde jetzt Fan von wetter.com!

Zur News-Übersicht Panorama

Nach oben scrollen