Sieger in Folge: Der beste Campingplatz liegt in Deutschland

- Quelle: dpa
Sieger in Folge: Der beste Campingplatz liegt in Deutschland
© Shutterstock
Vor allem das Gesamt-Paket macht einen Campingplatz zum perfekten Urlaubsort.

Für viele gehört Campen zum Urlaub dazu. Doch viele sind unsicher, ob sie wegen Corona ins Ausland fahren sollen. Ein Reiseportal hat die beliebtesten Campingplätze 2022 gekürt.

Wohin geht es diesen Sommer mit dem Wohnmobil? Mit dieser Frage beschäftigen sich gerade am Anfang des Jahres zahlreiche Campingfans. Wenn es nach mehr als 150.000 befragten Urlauber:innen geht, dann es muss es gar nicht das Ausland sein. Denn der beste Campingplatz liegt in Deutschland, genauer gesagt in Kühlungsborn.

Im Rahmen der Vergabe des "camping.info Awards 2022" wurden die Top 110 der beliebtesten Campingplätze in Europa bestimmt. Verliehen wird der begehrte Publikumspreis vom Berliner Reise- und Buchungsportal camping.info.

Kühlungsborn ist Sieger in Folge

Der Gewinner ist kein Unbekannter. Denn der Campingpark Kühlungsborn steht bereits zum zweiten Mal in Folge ganz oben auf dem Siegertreppchen und ist damit schon lange mehr als nur ein Geheimtipp.

Unter den Top 5 der europäischen Camping-Plätze ist Deutschland sogar doppelt vertreten:

  • 1. Campingpark Kühlungsborn, Mecklenburg-Vorpommern
  • 2. Camping Grubhof, Salzburg
  • 3. Rosenfelder Strand Ostsee Camping, Schleswig-Holstein
  • 4. Camping Hüttenberg, Ostschweiz
  • 5. Camp MondSeeLand, Oberösterreich

Deutschland vorne mit dabei

Deutsche Campingplätze schneiden dabei besonders gut ab. Denn unter den Top 110 finden sich insgesamt 67 Vertreter aus Deutschland. Der nächste Camping-Ausflug kann also auch ruhig mal im Heimatland stattfinden.

Es muss nicht immer die Küste sein

Ein durchaus interessantes Ergebnis: Für einen perfekten Campingurlaub müssen viele Camper:innen nicht unbedingt ans Meer. Denn unter den ersten zehn Plätzen tummeln sich auch Anlagen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Beliebte Campingländer innerhalb Europas sind außerdem Österreich, die Schweiz, Italien, Slowenien und die Niederlande.

Das Gesamt-Paket macht es

Doch es geht um mehr als nur die Lage: Ein besonders familien- oder hundefreundliches Angebot, zahlreich vorhandene und vielfältig gelegene Stellplätze sowie moderne Sanitäranlagen können helfen, auf der Liste ganz nach oben zu klettern, so das Reiseportal.

Die Rangfolge ergibt sich dabei aus 228 000 Bewertungen zur Zufriedenheit der Campinggäste. Zur Auswahl standen 23 000 Campingplätze aus 44 europäischen Ländern.

Umweltfreundlich reisen: Tipps für einen nachhaltigen Urlaub

P.S. Bist du auf Facebook? Dann werde jetzt Fan von wetter.com!

Zur News-Übersicht Freizeit
Nach oben scrollen