Schnee auf Mallorca! Früher Wintereinbruch in Spanien

- Quelle: dpa
Schnee auf Mallorca! Früher Wintereinbruch in Spanien
© dpa
Im Bergland von Mallorca fiel Schnee (Symbolbild).

In weiten Teilen Spaniens hat eine Kaltfront für einen frühen Einzug des Winters gesorgt. Straßen mussten gesperrt werden. Auch auf Mallorca gab es erste Schneefälle.

Schneechaos in den Alpen, Föhnsturm in Bayern und Rekord-Hochwasser in Venedig: Die Wetterkapriolen in Europa sorgen derzeit für viele Schlagzeilen. Auch Mallorca blieb von den Schneefällen nicht verschont.

Heftige Schneefälle in Spanien

Das winterliche Wetter machte Millionen von Spaniern zu schaffen. In der nördlichen Hälfte des Landes waren weite Teile am Freitag nach heftigen Schneefällen mit einer dicken und großflächigen weißen Decke überzogen, wie in diesem Video zu sehen ist.


Die Schneefallgrenze fiel in einigen Regionen auf 700 Meter. Mehr als 80 Straßen, darunter wichtige Landstraßen und Autobahnen, wurden gesperrt oder waren für normale Autos nahezu unbefahrbar, wie Medien unter Berufung auf die Behörden berichteten.

Für 20 der insgesamt 50 Provinzen des Landes wurde zuvor Alarmstufe Orange oder Gelb ausgegeben.

Verkehrsbehinderungen in Madrid

Im Zentrum Spaniens, speziell in den Provinzen Madrid, Ávila und Segovia, sei es aufgrund der Schneefälle bereits am Donnerstag zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs gekommen. Lastwagen und Busse konnten teilweise nicht mehr fahren. Landesweit gingen die Temperaturen stark zurück. 

Auf mehreren Bergpässen sind Schneeketten erforderlich.

Schnee auch auf Mallorca

Auf des Deutschen liebster Urlaubsinsel Mallorca fiel in den Bergen ebenfalls Schnee.

Auch in den übrigen Regionen Mallorcas war es bei kalten Temperaturen, Wind und Regen richtig ungemütlich.

https://twitter.com/mercedes1311/status/1195679586031427584

P.S. Bist du auf Facebook? Dann werde jetzt Fan von wetter.com!

Zur News-Übersicht Unwetter

Nach oben scrollen