HD Live Webcam Bozen - Waltherplatz - Stadt Hotel Città
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

Bozen - Waltherplatz - Stadt Hotel Città

Bozen - Waltherplatz - Stadt Hotel Città

Willkommen am Waltherplatz in Bozen mitten im Zentrum der Südtiroler Landeshauptstadt. Die HD Live Webcam schenkt vom Stadt Hotel Città nach Süden über den belebten Waltherplatz. Gut erkennbar sind der Bozner Dom Maria Himmelfahrt sowie im Hintergrund die Bergkulisse des Kohlerer Bergs mit dem Titschen.

Der Waltherplatz, italienisch Piazza Walther, ist dem mittelalterlichen Minnesänger Walther von der Vogelweide gewidmet. Der Waltherplatz ist einer der markantesten Punkte der Stadt Bozen und das gesellschaftliche Zentrum des Stadtgebietes. Hier finden regelmäßig kulturelle Feste und Veranstaltungen statt, wie der Bozner Weihnachtsmarkt, das Südtirol Jazzfestival oder das Walzerfest. In der Mitte des Waltherplatzes sehen Sie das aus Laaser Marmor gehauene, vom österreichischen Bildhauer Heinrich Natter hergestellte Walther-Denkmal.

Besonders sehenswert ist der Dom Maria Himmelfahrt, die Stadtkirche Bozens, ganz rechts im Livestream der HD Live Webcam. Die erste, im romanischen Stil erbaute Stadtkirche an dieser Stelle wurde in 1180 geweiht. Einhundert Jahre später begann der Neubau des Doms in seinem jetzigen, spätgotischen Stil und wurde 1519 abgeschlossen. Aus dieser Zeit stammt auch noch die wunderschöne Kanzel aus Sandstein des Doms, die bei einem Bombenangriff 1943/1944 zusammen mit weiteren Teilen des Doms teilweise zerstört wurde. Die Pfarrkirche wurde zwar wieder vollständig hergestellt, leider gingen bei diesem Angriff viele der herrlichen Fresken, die Buntglasfenster und das Altarbild verloren.

Der Turm, den Sie hinter dem Dom entdecken können, gehört zu der um 1300 gebauten Dominikanerkirche mit dem ehemaligen Kloster. Die Dominikanerkirche ist römisch-katholisch und dient heute der Seelsorge der italienischsprachigen Gemeinde Bozens. In einem Teil des ehemaligen Klostergebäudes befindet sich die Bozener Stadtgalerie, der andere Teil beherbergt das Musikkonservatorium Claudio Monteverdis. Die Stadtgalerie, welche sich über zwei Stockwerke erstreckt, wird von der Stadtgemeinde Bozen geführt. Unter den Ausstellungsstücken befindeen sich unter anderem ein Altarflügel von 1470 und eine Holzstatue, beide von Michael Pacher, einem Tiroler Bildhauer und Maler, der zu den wichtigsten Meistern der österreichischen Spätgotik gehört.

Die Panoramakamera bietet ein beeindruckendes Panoramabild auf die umliegenden Berge Bozens. Oberhalb Bozens, direkt über der Stadt in den Bergen, auf ca. 1.100 Metern Höhe liegt das kleine Bergdorf Kohlern. Das Dorf und der "Hausberg" der Bozener - auf den Sie schauen können - sind mit einer der ältesten Schwebebahnen der Welt mit der Stadt verbunden.

Bozen liegt in einem Talkessel umgeben von hohen Bergketten der Alpen. Im Stadtgebiet treffen das Eisacktal, das Sarntal und Etschtal mit den Flüssen Eisack, Talfer und Etsch aufeinander. Als Landeshauptstadt der Provinz Trentino-Alto Adige, der nördlichsten Provinz Italiens, verfügt die Stadt über zwei amtliche Namen: der deutsche Name Bozen und der italienische Name Bolzano.


Das aktuelle WetterAktuell
klarklar
-1°C
Zur Tagesansicht

Dieser externe Inhalt steht leider nicht zur Verfügung, da er nicht kompatible Elemente (z. B. Tracking oder Werbung) zum ContentPass-Abo enthält.
Nach oben scrollen