Unwetterwarnung Deutschland

Schleswig-Holstein Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
loading

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 04.08.2015, 16:00 Uhr

Am Freitag sehr heiß und zunehmende Gefahr kräftiger Gewitter. Danach beginnende Abkühlung, jedoch bis Sonntag gebietsweise kräftige Gewitter.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE bis Donnerstag, 06.08.2015, 24:00 Uhr

Am Mittwoch meist freundlich und warnfrei. Am Nachmittag im Alpenraum Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel möglich. Auch im Ostseeküstenbereich vereinzelt Gewitter möglich.

Am Donnerstag in der 2. Tageshälfte im Nordwesen sowie in den süddeutschen Gebirgen einzelne kräftige Gewitter möglich.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE bis Samstag, 08.08.2015

Am Freitag außer an der Nordseeküste verbreitet starke Wärmebelastung, im Süden auch extreme Wärmebelastung wahrscheinlich.

Am Nachmittag/Abend von Westen her schwere Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen, dabei lokal Unwetter möglich.

Am Samstag im Osten und Südosten noch starke Wärmebelastung möglich.

Vor allem dort weiterhin Gefahr von schweren Gewittern, lokal unwetterartig mit Starkregen, Sturmböen und Hagel..

Ausblick bis Montag, 10.08.2015

Am Sonntag im äußersten Südwesten und südlich der Donau nochmals Gefahr von Gewittern mit Starkregen, sonst keine Wettergefahren. Am Montag voraussichtlich keine Wettergefahren.

Nächste Aktualisierung:
spätestens Dienstag, 04.08.2015, 21:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach

Unwetter teilen
  • Alle Warnungen
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
  • Spezielle Warnungen
  • Hitzewarnung
  • UV-Warnung
Ihr Wettervideo

Deutschland: Sonne und steigende Temperaturen

Am Montag scheint längere Zeit die Sonne und es bleibt trocken. Bei Höchstwerten zwischen 26 Grad im Norden und bis 35 Grad am Oberrhein wird es hochsommerlich warm oder sogar heiß. Bei auflandigem Wind bleibt es an einigen Küstenabschnitten kühler. Der Wind weht schwach, zeitweise auch mäßig...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen