Wetter Deutschland

Emilia Romagna

Wettervorhersage Deutschland

Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Essen Stuttgart Bremen Hannover Leipzig Nürnberg Dresden Chemnitz Braunschweig Kiel Freiburg Lübeck Erfurt Kassel Saarbrücken Ulm Siegen Trier Cottbus Konstanz Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
Höchstwerte Montag, 25.07.
-10°
-5°
10°
15°
20°
25°
30°
35°
40°

Die Aussichten für Deutschland


Bericht vom 23.07.16 18:10

Vorhersage

Am Sonntag können sich im Tagesverlauf bevorzugt im Süden und den östlichen Mittelgebirgen erneut teils kräftige Schauer und Gewitter entwickeln. Im Norden und Osten bleibt es dagegen häufig heiter und trocken, lediglich im äußersten Westen gibt es eine leichte Schauer- und Gewitterneigung. Die Höchstwerte liegen zwischen 25 und 31 Grad, an der See und im Bergland bei 22 bis 27 Grad. Es weht meist schwacher Wind um Nord. In Schauer- und Gewitternähe sind starke bis stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Montag lassen die Schauer und Gewitter im Süden nur zögernd nach. Sonst ist es gering bewölkt oder klar und trocken. Die Temperatur sinkt auf 19 bis 12 Grad.Am Montag ist es unterschiedlich bewölkt mit Schauern und teils kräftigen Gewittern, besonders nach Süden und Südosten hin. Am sonnigsten wird es im Nordosten, wo es auch weitgehend trocken bleibt. Es werden meist 27 bis 31 Grad, an der See und im Bergland 23 bis 26 Grad erreicht. Der Wind weht meist nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag gibt es gebietsweise weitere Schauer und Gewitter. Trocken bleibt es weiterhin im Nordosten. Die Temperatur geht auf 18 bis 12 Grad zurück.

Ausblick

Am Dienstag bildet sich im Tagesverlauf vermehrt Quellbewölkung. Dann muss gebietsweise mit teils heftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Unwettergefahr durch Starkregen und Hagel ist möglich. Einzig im Nordwesten und äußersten Westen lässt die Niederschlagsneigung im Verlauf des Tages etwas nach. Bei sommerlich warmen Höchstwerten von 25 bis 29 Grad weht der Wind nur schwach aus West bis Nordwest. Im Küstenumfeld bleibt es kühler mit Werten um 23 Grad. In der Nacht zum Mittwoch verlagert sich die Schauer- und Gewitteraktivität in den Osten und Südosten. Bei starker Bewölkung muss dort punktuell mit Starkregen gerechnet werden. Von Westen klingen die Niederschläge ab, nur örtlich entwickelt sich ein Schauer und die Wolkendecke lockert auf. Die Tiefstwerte liegen bei 18 bis 13 Grad und der Wind weht schwach aus West.

Städtewetter

Wetter Deutschland

Hier finden Sie ständig aktualisierte Wetterberichte und Wettervorhersagen für Deutschland. Schauen Sie auf die Prognonse und den Trend für Deutschland: ob aktuelles Wetter, die Prognose für morgen Nacht, 7 Tage, 10 Tage oder 16 Tage Trend. Informieren Sie sich auf der Wetterkarte für Deutschland über den Wetterzustand und die Temperatur für heute, morgen und die folgenden Tage. Sehen Sie auf einen Blick, ob in Deutschland Regen oder Schnee fällt oder die Sonne scheint.

Nach oben scrollen