Wetter Deutschland

Wettervorhersage Deutschland

Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Hannover Leipzig Nürnberg Erfurt Rostock Trier Marl Flensburg Konstanz Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
Höchstwerte Montag, 12.12.
-10°
-5°
10°
15°
20°
25°
30°
35°
40°

Die Aussichten für Deutschland


Bericht vom 10.12.16 06:10

Vorhersage

Am Sonntag ist es meist stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise fällt Regen. Nur an den Alpen kann sich anfangs noch die Sonne zeigen, bevor auch dort der Niederschlag einsetzt. Trocken bleibt es wahrscheinlich nur in den südwestlichen Landesteilen, im Norden hat der Regen zunehmend Schauercharakter. Die Höchstwerte liegen meist zwischen 5 und 10 Grad, im südöstlichen Bergland um 2 Grad. Der Westwind weht frisch, in der Nordhälfte teils stark böig. An den Küsten und im Bergland treten Sturmböen auf. In der Nacht zu Montag fällt aus dichten Wolken vor allem im Norden und Osten Regen, im höheren Bergland Schnee. Im Südwesten und Westen bleibt es weitgehend trocken und örtlich kann sich Nebel bilden. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen +6 und -2 Grad, mit den niedrigsten Werten im Süden. Der Wind weht vor allem in der Nordosthälfte teils frisch und stark böig aus West bis Nordwest, auf den Bergen ist mit Sturm zu rechnen. Im Südwesten und Westen ist der Wind meist nur noch schwach bis mäßig. Im Norden dreht er auf Nord bis Nordost.Am Montag fällt im Norden und Osten anfangs noch Regen, der zu den östlichen Mittelgebirgen abzieht und dort in Schnee übergeht. Danach lockern von Nordosten her, aber auch im Westen die Wolken auf. Zudem gibt es im Süden Wolkenlücken, längere Zeit scheint die Sonne nur an den Alpen. Am Nachmittag bewegen sich die Temperaturen zwischen 2 und 8 Grad. Der Wind weht im Osten und Norden anfangs noch in Böen mäßig bis frisch aus Nord, flaut aber auch dort wie zuvor bereits in den andere Gebieten ab und kommt dann aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zu Dienstag lassen die Niederschläge in den östlichen Mittelgebirgen nach. Gebietsweise klart es auf, bevor von Nordwesten her erneut Wolken mit etwas Regen aufziehen. Zuvor kann sich gebietsweise Nebel bilden. Die Luft kühlt sich auf +4 bis 0 Grad ab. Bei längerem Aufklaren gibt es Frost zwischen 0 und -5 Grad.

Ausblick

Am Dienstag ist es zunächst vielfach neblig oder trüb. Während im Nordosten und ganz im Süden nach Auflösung von Nebel und Hochnebel die Sonne hervorkommt, ziehen im Nordwesten und Westen Wolken mit etwas Regen auf. Die Temperatur steigt auf 2 bis 8, in den Kammlagen der Mittelgebirge auf Werte um null Grad. Der Wind weht meist schwach aus südlichen Richtungen. In der Nacht zu Mittwoch halten sich im Nordwesten und Westen meist dichte Wolken mit etwas Regen. In den anderen Gebieten entsteht erneut dichter Nebel oder noch vorhandene Nebelfelder verdichten sich wieder. Längere Zeit klar bleibt es nur in den Hochlagen der süddeutschen Mittelgebirge und in Alpennähe. Während es im Nordwesten und Westen mit 5 bis 1 Grad frostfrei bleibt, sind in den anderen Gebieten Tiefstwerte zwischen 0 und -4 Grad zu erwarten.

Das Wetter in den wichtigsten Städten von Deutschland

In Berlin überwiegt tagsüber dichte Bewölkung aber es bleibt trocken bei Temperaturen von 0 bis 7°C. Nachts überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken bei Tiefsttemperaturen von 0°C. Aus nordwestlicher bis südlicher Richtung weht der Wind und erreicht dabei Geschwindigkeiten von 7 bis 14 km/h.

In Hamburg überwiegt morgens dichte Bewölkung aber es bleibt trocken bei Werten von 5°C. Am Mittag zeigt sich die Sonne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel und die Temperatur steigt auf 6°C. Abends ist in Hamburg der Himmel bedeckt und die Temperaturen liegen zwischen 5 und 6 Grad. Nachts ist es bedeckt bei Werten von 5°C. Aus unterschiedlicher bis südwestlicher Richtung weht der Wind und erreicht dabei Geschwindigkeiten von 8 bis 14 km/h.

In München bleibt der Himmel am Morgen grau und es regnet und die Temperatur liegt bei 3°C. Im weiteren Tagesverlauf überwiegt dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und das Thermometer klettert auf 5°C. Abends ist es in München grau und es bleibt neblig und die Werte gehen auf 1 bis 3°C zurück. Nachts ist es neblig trüb und die Temperatur fällt auf 0°C. Mit Geschwindigkeiten von 4 bis 16 km/h weht der Wind aus westlicher bis südöstlicher Richtung.

Höchst- und Tiefstwerte für Deutschland

Absolute Höchstwerte

Ort Bundesland Temperatur
Wernigerode
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt 13.1°C
Wetterstation Lübeck-Blankensee
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein 11°C
Wetterstation Quickborn
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein 10.8°C

Absolute Tiefstwerte

Ort Bundesland Temperatur
Oberstdorf
Bayern
Bayern -4.1°C
Garmisch-Partenkirchen
Bayern
Bayern -4.1°C
Wetterstation Leutkirch-Herlazhofen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg -3.8°C
Zu den Höchst- und Tiefstwerten

Wetter Deutschland

Hier finden Sie ständig aktualisierte Wetterberichte und Wettervorhersagen für Deutschland. Schauen Sie auf die Prognonse und den Trend für Deutschland: ob aktuelles Wetter, die Prognose für morgen Nacht, 7 Tage, 10 Tage oder 16 Tage Trend. Informieren Sie sich auf der Wetterkarte für Deutschland über den Wetterzustand und die Temperatur für heute, morgen und die folgenden Tage. Sehen Sie auf einen Blick, ob in Deutschland Regen oder Schnee fällt oder die Sonne scheint.

Nach oben scrollen