Wettervorhersage Deutschland

Die Aussichten für Deutschland (Bericht vom 31.08.15 17:10)

Im Bergland vereinzelt Hitzegewitter. Abends im Westen und Nordwesten, nachts dann auch vom Norden bis in den Südwesten kräftige Gewitter.

Wetter heute

In der Nacht zum Dienstag verlagern sich der schauerartige Regen und die Gewitter weiter nach Südosten, sodass nun auch der Norden, Teile der Mitte und der Südwesten davon betroffen sind. Örtlich besteht Unwettergefahr durch Hagel, Sturmböen und Starkregen. Während die Niederschläge im äußersten Nordwesten ausgangs der Nacht allmählich wieder abklingen, bleibt es vom Allgäu bis ins östliche Brandenburg sowie östlich davon bis in die Frühstunden noch trocken. Bei ansonsten schwachem Wind aus meist westlicher Richtung geht die Temperatur auf 21 bis 14 Grad zurück.

Vorhersage

Am Dienstag erreichen die schauerartig verstärkten Regenfälle am späten Abend auch Südostbayern sowie Oder und Neiße, dabei sind örtlich auch zum Teil kräftige Gewitter möglich. Lokal besteht nochmals Unwettergefahr! Besonders südlich der Donau stellt sich zum Abend hin gebetsweise länger andauernder Regen ein. Nordwestlich einer Linie Mosel Westmecklenburg schwächen sich die Niederschläge im Tagesverlauf dagegen mehr und mehr ab und bei wechselnder bis starker Bewölkung kommt es nur noch vereinzelt zu kurzen Schauern. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 18 Grad an der See und im westlichen Bergland und noch einmal bis 32 Grad in Südostbayern und in der Lausitz. Meist weht schwacher bis mäßiger, im Norden frischer bis starker Wind um West. An den Küsten sind stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Mittwoch regnet es in der Südosthälfte noch gebietsweise, am Alpenrand auch länger anhaltend. An den Küsten gibt es noch Regenschauer. Sonst ist es locker oder gering bewölkt und trocken. Es kühlt ab auf 15 bis 8 Grad. An den Küsten weht weiterhin stark böiger, mitunter auch stürmischer Westwind. Am Mittwoch muss südlich der Donau mit zeitweiligen, schauerartig verstärkten Regenfällen gerechnet werden, im Nordwesten und Norden mit Regenschauern. Dazwischen bleibt es bei teils heiterem, teils wolkigem Himmel meist niederschlagsfrei. Die Temperatur steigt auf 17 bis 22 Grad. Der Wind aus westlichen Richtungen weht schwach bis mäßig, an der See teils frisch mit starken bis stürmischen Böen. In der Nacht zum Donnerstag zieht sich der Regen an den Alpenrand zurück und lässt allmählich nach. Sonst ist es teils aufgelockert, teils stark bewölkt. Im Nordseeumfeld gibt es weiterhin einzelne Schauer. Die Temperatur sinkt auf 14 bis 6 Grad.

Ausblick

Am Donnerstag ist es vom Nordwesten bis in den Nordosten wechselnd bis stark bewölkt und es kommt zu Schauern, örtlich auch zu Gewittern. Im Südosten sind bei meist dichter Bewölkung neue schauerartige Regenfälle zu erwarten. Sonst ist es oft wolkig und nur vereinzelt treten kurze Schauer auf. Die Temperatur erreicht 17 bis 22 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger, an den Küsten zeitweise frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen um West. In der Nacht zum Freitag ändert sich an der Wetterdreiteilung wenig. Im Nordwesten gibt es Regenschauer, im Südosten länger anhaltende Regenfälle. Dazwischen ist es bei meist geringer Bewölkung trocken. Es kühlt sich auf 13 bis 6 Grad ab. An der Nordseeküste kommt es weiterhin zu starken bis stürmischen Böen aus Südwest bis West, ansonsten ist es schwachwindig. Letzte Aktualisierung: 31.08.2015, 17.10 Uhr Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

Übersicht

Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Hannover Leipzig Nürnberg Rostock Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
31.08.2015
Höchstwerte heute
loading
Ihr Wettervideo

wetter.com-Wettershow in Sat.1

Haben Sie die wetter.com Wettershow auf SAT.1 verpasst? Hier können Sie das aktuelle Video für heute nochmal ansehen! Viel Spaß!
Anzeige

Wetter Deutschland

Hier finden Sie ständig aktualisierte Wetterberichte und Wettervorhersagen für Deutschland. Schauen Sie auf die Prognonse und den Trend für Deutschland: ob aktuelles Wetter, die Prognose für morgen Nacht, 7 Tage, 10 Tage oder 16 Tage Trend. Informieren Sie sich auf der Deutschlandkarte über den Wetterzustand und die Temperatur für heute, morgen und die folgenden Tage. Sehen Sie auf einen Blick, ob in Deutschland Regen oder Schnee fällt oder die Sonne scheint.
 
Anzeige
Anzeige
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen