Naturphänomen: Kälte bringt Seen zum Rauchen

Wenn die Tage und Nächte wieder kürzer sind, dann sinken die Temperaturen oft so stark, dass sogar einzelne Seen rauchen. Meistens ist das im Herbst oder am Winteranfang der Fall, wenn die Gewässer auch noch eine entsprechende Wärme aufweisen. Aber auch an frischen Sommertagen kann sich dieses Naturphänomen zeigen. Wir haben faszinierende Bilder und die physikalische Erklärung des Schauspiels.

Veröffentlicht: Do 11.08.16 | Laufzeit: 02:10 min

Weitere Videos zum Thema Wetterlexikon
Dieses Video jetzt teilen:
Video bewerten!

Die beliebtesten Wetter-Videos

Videos suchen

Filtern nach

Es wurden 33 Videos gefunden.

Weitere Videos anzeigen
Nach oben scrollen