Wettervorhersage Deutschland

DIE AUSSICHTEN FÜR DEUTSCHLAND (BERICHT VOM 20.10.14 22:08)

Unbeständig, am Dienstag stürmisch.

Wetter heute

In der Nacht zu Dienstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und an der Nordsee und im Süden regnet es gebietsweise, im Süden teils schauerartig verstärkt oder gewittrig. Vorübergehend lässt der anfangs noch frische Westbis Südwestwind nach. An der Ostsee und auf höheren Berggipfeln sind zu Beginn noch starke bis stürmische Böen möglich. Die Temperatur sinkt auf 14 bis 7 Grad. Am Dienstag von kommt von Westen her Regen auf, am Nachmittag auch schauerartig verstärkt und örtlich gewittrig. Die Temperaturmaxima zwischen 13 Grad im Norden und örtlich 19 Grad im Süden. Von West nach Ost frischt der Wind stark bis stürmisch auf und dreht später von Südwest auf West, besonders in der Mitte und im Süden sind bei Schauern oder Gewittern schwere Sturmböen möglich, in Gipfellagen Orkanböen. Im Nordosten bleibt es vergleichsweise windschwächer. In der Nacht zu Mittwoch ist es im Osten und Südosten noch regnerisch, auch sonst gibt es verbreitet Regenschauer, vereinzelt kurze Gewitter. Der westliche Wind weht stark bis stürmisch, und verstärkt sich im Laufe der Nacht wahrscheinlich noch einmal im Nordseeküstenbereich An der Nordsee und auf den Bergen sind dann schwere Sturmböen, auf exponierten Gipfeln orkanartige Böen möglich. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 10 Grad an der See und 2 Grad im Bergland. Die Schneefallgrenze sinkt im westlichen Bergland und im Allgäu auf 1000 bis 600 m.

Vorhersage

Am Mittwoch regnet es im Süden und Osten weiter, vor allem im Süden auch kräftig. In der Westhälfte heitert es zeitweise auf und es gibt einzelne, teils gewittrige Schauer. Die Höchstwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. Zunächst weht kräftiger, allmählich abflauender Westwind. Tagsüber können im Tiefland noch Sturmböen, im Bergland schwere Sturmoder Orkanböen aus West bis Nordwest auftreten. In der Nacht zu Donnerstag bleibt es meist bewölkt und es regnet noch gelegentlich. Am ehesten klart es im Westen auf. Die Temperaturen sinken auf 8 bis 2 Grad, bei klarem Himmel kann es leichten Frost geben. Am Donnerstag fällt in der Südosthälfte noch gebietsweise Regen, der am Alpenrand sowie im Schwarzwald ergiebig sein kann. Im Westen und Norden gibt es zeitweise Aufheiterungen. Die Temperatur steigt auf 7 bis 14 Grad. Anfangs weht vor allem im Südosten noch starker, in Böen stürmischer Wind aus West bis Nordwest, der im Tagesverlauf abflaut. In der Nacht zu Freitag regnet es noch am Alpenrand, sonst klart es gebietsweise auf und örtlich bildet sich Nebel. Die Luft kühlt sich auf 10 bis 2 Grad ab.

Ausblick

Am Freitag ist es nach teilweise zögernder Auflösung von Nebel teils wolkig, teils sonnig und im Wesentlichen niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 8 und 16 Grad, wobei es im Südwesten am wärmsten wird. Es stellt sich allmählich südlicher Wind ein, der abends vor allem an der Nordsee in Böen auch stark sein kann. Die Nacht zu Sonnabend ist gebietsweise klar, dort bildet sich später Nebel oder Hochnebel und die Temperatur sinkt auf 10 bis 1 Grad. Letzte Aktualisierung: 20.10.2014, 22.08 Uhr Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

ÜBERSICHT

Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Hannover Leipzig Rostock Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
22.10.2014
Höchstwerte heute
loading
Ihr Wettervideo

Deutschland: Wechselhafter Wochenstart

Am Montag sind viele Wolken unterwegs und insbesondere in einem Streifen von der Pfalz bis nach Nordbayern fällt etwas Regen, teils schauerartig verstärkt. Auch einzelne Gewitter sind im Südwesten möglich. Nördlich davon ist es zunächst meist trocken, bevor sich im Norden einzelne Schauer entw...
Anzeige

Wetter Deutschland

Hier finden Sie ständig aktualisierte Wetterberichte und Wettervorhersagen für Deutschland. Schauen Sie auf die Prognonse und den Trend für Deutschland: ob aktuelles Wetter, die Prognose für morgen Nacht, 7 Tage, 10 Tage oder 16 Tage Trend. Informieren Sie sich auf der Deutschlandkarte über den Wetterzustand und die Temperatur für heute, morgen und die folgenden Tage. Sehen Sie auf einen Blick, ob in Deutschland Regen oder Schnee fällt oder die Sonne scheint.
 
Anzeige
Anzeige
Empfehlen Sie wetter.com
| Mehr
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen