Unwetterwarnung Nordrhein-Westfalen

1. Juli 2015 | 02:00 Min.
Wetter-Update: Es wird noch heißer

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

warnIcon9

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Donnerstag, 02.07.15, 04:28 Uhr

Sonnig, trocken und heiß, dabei teils extreme Wärmebelastung.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 03.07.15, 04:30 Uhr:

Nordrhein-Westfalen liegt im Bereich einer Hochdruckzone mit Schwerpunkt über der Ostsee. Dabei ist von Südwesten her heiße Luft nach NRW gelangt.

HITZE:
Am Donnerstag wird bei gefühlten Temperaturen über 38 Grad eine extreme Wärmebelastung erwartet. Mit starker bis extremer Wärmebelastung ist auch am Freitag zu rechnen.

GEWITTER:
Am Donnerstagabend sowie in der Nacht zu Freitag sind im äußersten Westen, zwischen Eifel und Niederrhein, starke Gewitter möglich. Diese können mit Starkregen, Hagel und Sturmböen einhergehen und teilweise unwetterartig ausfallen.

Nächste Aktualisierung:
spätestens Donnerstag, 02.07.15, 07:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, T. Ruppert

Unwetter teilen Zur Wochenvorhersage der Wettergefahren in DE
  • Alle Warnungen
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
  • Spezielle Warnungen
  • Hitzewarnung
  • UV-Warnung
Ihr Wettervideo

Wochenende: Tropennächte und heiße Tage

Mit dem täglich aktualisierten Wochenendwetter stets bestens über die Wetterlage in Deutschland für das kommende Wochenende informiert. Präsentiert von unseren Meteorologen erhalten Sie hier schon am Montag erste Prognosen für das Wochenende. Alles kompakt und kompetent in einem Video.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen