Unwetterwarnungen Bremen

Niederschlagsradar
Stadt Bremerhaven Hansestadt Bremen
keine Warnung
Wetterwarnung
Markante Wetterwarnung
Wettervorwarnung
Unwetterwarnung
Extreme Unwetterwarnung

Warnlagebericht für Bremen


ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Donnerstag, 11.02.2016, 14:30 Uhr

Streckenweise Glätte, insbesondere nachts und bei Schnee, vereinzelt
Gewitter möglich, vor allem an der Nordsee zeitweise Windböen

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Freitag, 12.02.2016, 14:30 Uhr:

Deutschland liegt unter Tiefdruckeinfluss. In einer nordwestlichen
Strömung wird Meeresluft polaren Ursprungs in die Vorhersageregion
geführt.

WIND:
Vor allem an der Nordsee treten Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus West
auf. Am Abend lässt der Wind nach.

GLÄTTE/SCHNEE:

In der Nacht zum Freitag tritt stellenweise, in höheren Lagen
verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe oder Schneematsch auf.

FROST:
In der Nacht zum Freitag ist im Bergland leichter Frost um -1 Grad zu
erwarten, bei Aufklaren über Schnee unter -5 Grad.

GEWITTER:

Bis zum Abend treten ganz vereinzelt Gewitter auf.

Nächste Aktualisierung:
spätestens Donnerstag, 11.02.2016, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Karsten Kürbis

Nach oben scrollen