Unwetterwarnung Baden-Württemberg

WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

warnIcon9

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, 27.02.2015, 10:30 Uhr

Zeitweise Schnee und Glätte, in tiefen Lagen Regen. Kommende Nacht im Südosten noch Schnee, im Nordwesten lokal Nebel. Verbreitet Glätte.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 28.02.2015, 10:30 Uhr:

Ein okkludierendes Frontensystem zieht heute und in der Nacht langsam über Baden-Württemberg hinweg. Zum Samstag setzt sich Zwischenhocheinfluss durch.

Heute fällt zeitweiliger Niederschlag, oberhalb von 300 bis 600 m als Schnee. Im Süden und Südosten schneit es überwiegend bis in die tiefen Lagen, allerdings bleibt der Schnee tagsüber unterhalb von 400 bis 500 m kaum liegen, allenfalls kann sich hier Glätte durch etwas Schneematsch einstellen. Darüber sind bis zum Abend 1 bis 5 cm, in höheren Lagen von Schwarzwald, Allgäu und Alb 5 bis 10 cm, lokal auch mehr zu erwarten. In den Staulagen des Südschwarzwaldes sind lokal 20 cm möglich. In den Kammlagen des Berglandes treten einzelne Windböen um 60 km/h, zuerst aus Südwest, später aus Nordwest auf. Auf exponierten Schwarzwaldgipfeln sind stürmische Böen um 75 km/h zu erwarten. Dadurch kann es dort auch zu Schneeverwehungen kommen.

In der Nacht zum Samstag können im Schwarzwald, auf der Alb und südlich davon weitere 1 bis 5 cm Schnee hinzukommen. Hier ist mit Glätte durch Schnee und Schneematsch, sonst mit Glätte durch Überfrieren zu rechnen. Oftmals stellt sich leichter Frost zwischen 0 und -4 Grad ein. Im Westen und Nordwesten kann sich Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m bilden.

Nächste Aktualisierung:
spätestens Freitag, 27.02.2015, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Jäger/Hofheinz

Zur Wochenvorhersage der Wettergefahren in DE
  • Alle Warnungen
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
Ihr Wettervideo

Wetter-Update: Samstag Hochdruck, Sonntag Sturm

Der Wetterüberblick über Deutschland und Europa: Woher kommt das Wetter und was passiert? Unsere Meteorologen erklären die Wetterlage kompakt und verständlich. Schauen Sie rein, wenn es heißt: Neue Daten, neues Video!
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen