Unwetterwarnung Deutschland

Schleswig-Holstein Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
loading

Warnlagebericht für Deutschland

warnIcon9

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 16.04.2014, 16:00 Uhr

Tagsüber im Südosten letzte Regen- oder Schneeschauer, sonst ruhiges Hochdruckwetter. Kommende Nacht vor allem in der Südosthälfte leichter, stellenweise mäßiger Luftfrost.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 17.04.2014, 16:00 Uhr:

Die eingeflossene Meeresluft polaren Ursprungs kommt unter den Einfluss eines Hochs, das sich von der Nordsee nach Deutschland verlagert. Tagsüber herrscht ruhiges, vor allem in der West- und Nordhälfte vielfach sonniges Wetter. Nur im äußersten Südosten kommt es noch zu einzelnen Regen-, in höheren Lagen Schneeschauern. In der kommenden Nacht besteht vor allem in weiten Teilen der Südosthälfte nochmals die Gefahr von leichtem, teils auch mäßigem Luftfrost. Bodenfrost ist nahezu landesweit zu erwarten. Nur im äußersten Nordwesten, wo in der zweiten Nachthälfte schon vielfach dichtere Bewölkung vorherrscht, tritt wahrscheinlich kein Bodenfrost mehr auf.

Gegen Morgen verdichtet sich im Nordwesten die Bewölkung weiter und kommt auch weiter südostwärts voran. Nachmittags wird es dann auch im Südosten wolkiger. Der Süd- bis Südwestwind nimmt im Nordwesten und im Norden im Tagesverlauf zu und ab Mittag sind an der Nordsee und im nördlichen Schleswig-Holstein auch Böen der Stärke 7 zu erwarten, vereinzelt sogar stürmische Böen Stärke 8. Bis zum Nachmittag bleibt es aber trotz der von Nordwesten zunehmenden Bewölkung noch im ganzen Land niederschlagsfrei.

Warnung vor Frost:
Auch in der kommenden Nacht verbreitet leichter Frost, stellenweise auch mäßiger Frost um -5 Grad.



Nächste Aktualisierung:
spätestens Mittwoch, 16.04.2014, 21:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach Dipl.- Met. Burkhard Kirsch.

Zur Wochenvorhersage der Wettergefahren in DE
  • Alle Warnungen
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
Ihr Wettervideo

Deutschland: Kühles Wetter liegt hinter uns

Kompakt und kompetent alle wichtigen Informationen in einem Video. Mit dem Deutschlandwetter immer bestens über die Wettersituation informiert. Unsere Meteorologen präsentieren das Deutschlandwetter mit zahlreichen Detailinformationen zur aktuellen Wetterlage sowie einer Vorhersage für die kommen...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
1
Empfehlen Sie wetter.com
| Mehr
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen