Unwetterwarnung Deutschland

Schleswig-Holstein Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
loading
29. Juni 2015 | 02:01 Min.
Wetter-Update: Jetzt kommt die Hitze!

Warnlagebericht für Deutschland

warnIcon9

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 30.06.2015, 07:04 Uhr

Keine Warnungen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 01.07.2015, 07:00 Uhr:

Deutschland liegt im Bereich einer umfangreichen Hochdruckzone über Mitteleuropa. Bereits heute, besonders aber in den nächsten Tagen, gelangt von Frankreich sehr heiße Luft zunächst in den Südwesten, später auch in große Teile des übrigen Bundesgebietes.

Tagsüber scheint, abgesehen von flachen Quellwolken vor allem über der Osthälfte und dem Bergland, verbreitet die Sonne und es bleibt landesweit trocken. Dabei wird im Südwesten die 30-Grad-Marke überschritten, die Wärmebelastung hält sich aufgrund der zunächst noch relativ trockenen Luft aber in Grenzen.

In der Nacht zum Mittwoch ist es vielfach klar. Ein paar flache Nebelfelder können sich vornehmlich im Norden, aber auch in Südbayern bilden. In Ballungsräumen Südwestdeutschlands sinkt die Temperatur örtlich nicht unter 20 Grad.



Nächste Aktualisierung:
spätestens Dienstag, 30.06.2015, 11:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Jens Hoffmann

Unwetter teilen Zur Wochenvorhersage der Wettergefahren in DE
  • Alle Warnungen
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
29. Juni 2015 | 02:01 Min.
Wetter-Update: Jetzt kommt die Hitze!
30. Juni 2015 | 02:00 Min.
Deutschland: Von Tag zu Tag heißer
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen