Gesundheitslexikon

Von A bis Z

Sie benötigen eine kurze Definition oder Beschreibung eines gesundheitsrelevanten Begriffes? Kein Problem mit dem Gesundheitslexikon von wetter.com. Finden Sie alles von A wie Allergie bis Z wie Zecken und zu Themen rund um die Gesundheit. Schauen Sie mal rein.

1 2
  • A-Z

    Schlaganfall

    Was ist ein Schlaganfall? Ein Schlaganfall ist eine plötzlich einsetzende Funktionsstörung des Gehirns, verursacht durch eine verminderte Blutzufuhr. Man unterscheidet zwischen zwei Ursachen für einen Schlaganfall: Ein Blutgerinnsel verschließt ein Gefäß im Gehirn und...

  • A-Z

    Schlaganfall - Autofahren nach dem Schlag

    Autofahren nach Schlaganfall strafbar? Wer fahruntauglich ist und sich trotzdem hinters Steuer setzt, gefährdet sich und andere, macht sich strafbar und verliert zudem seinen Versicherungsschutz. Einfach darauf zu vertrauen, dass die Behörde nichts vom Schlaganfall mitbekomme,...

  • A-Z

    Schlaganfall - Risiko senken

    Gesundheits-TÜV Viele gehen sorgsamer mit ihrem Auto um, als mit ihrem eigenen Körper. Diese Sorglosigkeit kann unangenehme Folgen haben. Vor allem für Männer, denn die sind weitaus "fauler" was den eigenen TÜV angeht. Damit der TÜV bei Ihnen nicht abläuft, rät die Deutsche...

  • A-Z

    Schlaganfall - Risikofaktoren

    Risikofaktoren des Schlaganfalls Alter, Geschlecht oder die Erbanlage eines Menschen sind Risikofaktoren für einen Schlaganfall, die wir leider nicht in der Hand haben. Folgende Faktoren können wir jedoch aktiv mit einer ausgewogeneren Lebensweise beeinflussen: Bluthochdruck ...

  • A-Z

    Schlaganfall - Was tun im Notfall?

    Erste Hilfe, wenn es ernst wird! Bei Verdacht auf einen Schlaganfall: Wählen Sie sofort den Notruf 112! Denn bei einem Schlaganfall sterben Tausende Gehirnzellen in jeder Minute ab. Nennen Sie dem Notruf Ihren Verdacht auf Schlaganfall bzw. beschreiben Sie Ihre bzw. die...

  • A-Z

    Schnupfen

    Die Nase läuft, die Stimme ist belegt, es kratzt im Hals und das Atmen fällt ein wenig schwerer. Man kann schlechter riechen und schmecken. Da ist er wieder - der Schnupfen. In seinem Verlauf wird der wässrige und klare Ausfluss der Nasenschleimhaut dickflüssiger. Die Farbe wird zunehmend...

  • A-Z

    Seekrankheit

    Fast jeder, der schon einmal zur See gefahren ist oder nur mit einer Fähre bei unruhigem Wetter vom Festland zur Insel übergesetzt ist, kennt das Gefühl im Magen. Es wird einem flau, die Beine geben nach und der Schweiß bricht aus - man ist seekrank. Dabei handelt es sich keineswegs um...

1 2
Anzeige
Anzeige
Empfehlen Sie wetter.com
| Mehr
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen