Gartenwetter

Die optimale Zeit für Ihre Gartenarbeit!

Ob man an heißen Tagen gießen muss, ob Regen erwartet wird oder ob in der kalten Jahreszeit Bodenfrost droht - diese und weitere Fragen stellen sich Tag für Tag einige Gärtner und Hobbygärtner! Alle wichtigen Wetterdaten erhalten Sie mit unserem Gartenwetter. Zudem haben wir jahreszeitenabhängige Gartentipps.

Einfach hier Ihren gewünschten Gartenwetter-Ort eingeben oder aus den letztbesuchten Orten auswählen:

Berlin, Samstag 03.12.2016

Morgens

klar
klar
klar

/ -1°

10 %
W, 7 km/h

Mittags

leicht bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt

/ 2°

10 %
W, 9 km/h

Abends

leicht bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt

/ 1°

10 %
W, 7 km/h

Nachts

leicht bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt

/ 0°

10 %
W, 7 km/h
Teile diese Infos mit Deinen Freunden:

Garten News aus der wetter.com Redaktion


Küchenkräuter an hellem Ort überwintern lassen

Kommt der Winter, stehen viele Kräuterliebhaber vor der Frage, wie sie ihre Gewächse durch die kalte Jahreszeit bekommen, ohne dass die Pflanzen eingehen. Viele vergessen dabei, rechtzeitig für den ri...

Veröffentlicht: Mi 26.10. Mehr lesen

Wann beginnt der Herbst im Garten?

Das Wetter hält sich nicht immer an Regeln. Deshalb gibt es eine weitere Definition, den sogenannten phänologischen Herbstanfang, der sich nach der Witterung oder wiederkehrenden Mustern wie dem Entwi...

Veröffentlicht: Do 01.09. Mehr lesen

Nach wie vor weniger Wespen unterwegs

Vor allem der viele Niederschlag im Frühling und anfangs Sommer setzte den Wespen und Hornissen zu. Viele Nester im Erdboden sind regelrecht “abgesoffen“. Es gibt zwar keine genauen Zahlen, aber Exper...

Veröffentlicht: Mo 22.08. Mehr lesen

Weniger Wespen wegen verregnetem Sommer

Der Süden Deutschlands kann sich in diesem Jahr nicht über schlechtes Wetter in den Sommermonaten beschweren. Dort schien häufig die Sonne und es war meistens warm. In der Nordhälfte regnete es hingeg...

Veröffentlicht: Di 16.08. Mehr lesen

Stechmücken sorgen am Oberrhein für viel Ärger

"Autsch!" und "Verdammte Drecksviecher!" sind nur zwei  Ausdrücke, die man aktuell in der Region Oberrhein häufiger hört. Schuld an allem sind die Stechmücken. Sie treiben in diesem Jahr am Oberr...

Veröffentlicht: Mo 25.07. Mehr lesen

Zwiebelblüher nach der Blüte pflegen

Darauf weist der Zentralverband Gartenbau in Bonn hin. Nur die verwelkten Blüten von größeren Frühblühern wie Narzissen und Tulpen werden zunächst zurückgeschnitten. Somit können die Pflanzen keine Sa...

Veröffentlicht: Fr 20.05. Mehr lesen

Mit Bier, Kaffee oder Kamille - Sechs Tipps gegen Schnecken

Schnecken sind eine Plage. Eine Nachtschnecke kann bis zu 500 Eier in einem Jahr ablegen - und damit gleich mehrere neue Generationen hervorbringen. Denn die Gelege mit je 10 bis 30 Eiern entwickeln s...

Veröffentlicht: Do 19.05. Mehr lesen

Lasst uns gemeinsam Bienen retten!

Immer mehr Bienenvölker sterben, was auch für uns Menschen gravierende Folgen mit sich bringt. Bienen sind die wichtigsten Arbeitskräfte in der Landwirtschaft. Sie bestäuben rund 80 Prozent unserer Nu...

Veröffentlicht: Fr 06.05. Mehr lesen
Nach oben scrollen