Nach Kritik: Seehofer verteidigt Katastrophenschutz
Initialisierung des Players
fehlgeschlagen!
Bitte aktivieren Sie Flash!
Kontakt & Support
 

Nach Kritik: Seehofer verteidigt Katastrophenschutz

Nach dem katastrophalen Hochwasser samt Überflutungen haben sich Bundesinnenminister Horst Seehofer und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet am Montag an der Steinbachtalsperre bei Euskirchen persönlich ein Bild von der Lage gemacht. Seit Tagen war die Talsperre von Einsturz und Überflutung bedroht, viele Anwohner mussten in Sicherheit gebracht werden. Mittlerweile hat sich die Lage aber entspannt. Der in die Kritik geratene Katastrophenschutz habe sich in der aktuellen Lage bewährt, sagte Seehofer. An dessen föderalen Struktur wolle er nicht rütteln.

Veröffentlicht: Mo 19.07.2021 | Laufzeit: 02:12 min

Weitere Videos zum Thema Nachrichten
Passend dazu


Video-Channels
Nachrichten

Lustige Videos

Ratgeber: Wohnung

Ratgeber: Reisen

Ratgeber: Gesundheit

Ratgeber: Garten

Ratgeber: Essen und Trinken

Ratgeber: Sport

Deutschlandwetter


Die beliebtesten Wetter-Videos

Videos suchen

Filtern nach

Es wurden 5711 Videos gefunden.

Weitere Videos anzeigen
Nach oben scrollen