Ozonwerte

Unter Zusammenwirken von UV-Strahlung, Kohlendioxid und Sauerstoff entsteht bodennahes Ozon. Die Ozonwerte werden in Mikrogramm pro Kubikmeter Luft angegeben. Durch Ozon und die Begleitstoffe des Ozons können Befindlichkeitsstörungen wie Reizungen der Atemwege, Husten, Kopfschmerz und Atembeschwerden sowie Tränenreiz ausgelöst werden. Der Schwellenwert zur Information der Bevölkerung liegt bei 180 µg/m³ für den Stundenwert.
Diesen Eintrag jetzt teilen:
Artikel bewerten!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

O

Alle Begriffe von A bis Z
Nach oben scrollen