Hochgebirgsklima

Die klimatischen Bedingungen der höheren Gebirgsbereiche oberhalb der Waldgrenze. Typisch sind eine hohe Strahlungsintensität bei zunehmendem Anteil der direkten Einstrahlung und UV-Strahlung. Aufgrund extremer hangexpositions- und hangneigungsbedingter lokaler Unterschiede entstehen starke Temperaturdifferenzen. Die typische starke Bodenerwärmung bei direkter Bestrahlung ist von großer ökologischer Bedeutung.
Diesen Eintrag jetzt teilen:
Artikel bewerten!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

H

Alle Begriffe von A bis Z
Nach oben scrollen