Was ist der Golfstrom?

Was ist der Golfstrom?

Warme Meeresströmung. Er entsteht bei tropischer Wärme im Golf von Mexiko und fließt an der nordamerikanischen Ostküste entlang. Bei etwa 35 Grad Nord biegt er nach Nordosten und Osten ab und steuert in einem Arm auf den Ärmelkanal und den Golf von Biskaya zu. Der andere Arm geht nördlich an Island vorbei in Richtung Spitzbergen. Der Golfstrom mildert entscheidend das Klima in Mittel- und Nordeuropa und spielt eine wichtige Rolle für das Wettergeschehen auf dem Nordatlantik.

In diesem Video erklärt unser wetter.com Meteorologe den Golfstrom:

Weiterführende Links:

Jet-Stream
Strahlstrohm
Klima

Diese Infos jetzt teilen
Artikel bewerten
Wetternews per WhatsApp

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

G

Alle Begriffe von A bis Z
Nach oben scrollen