Eulerwind

Der Eulerwind ist eine Luftströmung, die ohne Beteiligung der Corioliskraft, Zentrifugalkraft oder Reibungskraft nur Aufgrund von Druckunterschieden stattfindet. Der Euler-Wind kommt insbesondere in Gebieten um den Äquator (wegen der fehlenden Corioliskraft) und bei lokalen Druckunterschieden vor.
Diesen Eintrag jetzt teilen:
Artikel bewerten!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

E

Alle Begriffe von A bis Z
Nach oben scrollen