Aufwind

Aufwind
Ein Aufwind beschreibt eine aufwärtsgerichtete Luftströmung, die durch unterschiedliche Dichten der Luft entsteht. Meist werden diese Unterschiede durch die Erwärmung des Erdbodens und der dort befindenden Luftschicht hervorgerufen (besonders an besonnten Hängen oder in Hitzeglocken über Städten). Dichteunterschiede werden aber auch durch verschiedene Feuchtegrade der Atmosphäre hervorgerufen. So steigt ein feuchtes Luftpaket umgeben von trockener Luft ebenfalls auf.

Begriffe, die damit direkt in Verbindung stehen sind die Thermik und im Speziellen die Blauthermik.

Diesen Eintrag jetzt teilen:
Artikel bewerten!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Alle Begriffe von A bis Z
Nach oben scrollen