Unwetterwarnung Thüringen

Stadt Weimar Stadt Suhl Stadt Eisenach Stadt Jena Stadt Gera Stadt Erfurt Kreis Sonneberg Kreis Altenburger Land Kreis Nordhausen Kreis Sömmerda Saale-Holzland-Kreis Ilm-Kreis Kreis Greiz Kreis Weimarer Land Kreis Hildburghausen Kreis Gotha Kreis Eichsfeld Unstrut-Hainich-Kreis Kreis Saalfeld-Rudolstadt Kyffhäuserkreis Saale-Orla-Kreis Kreis Schmalkalden-Meiningen Wartburgkreis
loading

WARNLAGEBERICHT für Thüringen

warnIcon9

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 05.07.2015, 20:30 Uhr

Nachts verbreitet Gewitter, teils UNWETTER, am Montag bewölkt und trocken.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 06.07.2015, 20:30 Uhr:

Auf der Ostseite eines Tiefs über Irland wird heiße Luft heran geführt. In der Nacht zum Montag greift von Westen her die Kaltfront des Tiefs auf Thüringen über.

In der Nacht zum Montag werden von Westen weitere starke, teils schwere Gewitter aufziehen. Sie verlagern sich ostwärts und ziehen erst im Laufe der zweiten Nachthälfte ab. In deren Umfeld sind erneut Starkregen, Hagel und schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) zu erwarten. Örtlich kann es bei unwetterartigen Entwicklungen auch heftigen Starkregen und orkanartige Böen bis 115 km/h (Bft 11) geben. Es gilt eine VORABINFORMATION vor SCHWEREN GEWITTER für den gesamten Freistaat von Sonntag 20:00 Uhr bis Montag 06:00 Uhr. Am Montag werden keine Wettergefahren erwartet.

Nächste Aktualisierung:
spätestens Montag, 06.07.2015, 04:30 Uhr Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Thomas Hain

Unwetter teilen Zur Wochenvorhersage der Wettergefahren in DE
  • Alle Warnungen
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
  • Spezielle Warnungen
  • Hitzewarnung
  • UV-Warnung
Ihr Wettervideo

Deutschland: Nach letzten Gewittern insgesamt ruhiger

Am Montag beginnt der Tag im Süden und Osten teils noch mit Gewittern und schauerartigem Regen. Später setzt sich neben einigen dichteren Wolkenfeldern wieder oft die Sonne durch. Am Nachmittag bilden sich am Alpenrand wieder starke, teils auch unwetterartige Gewitter. Die Temperatur erreicht im N...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen