Unwetterwarnung Berlin

Land Berlin
loading

WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin

warnIcon9

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 01.03.15, 20:30 Uhr

Nachts stellenweise vorübergehend Glätte möglich. Am Montag aufkommende Windböen, örtlich auch Gewitter, teils mit stürmischen Böen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 02.03.15, 20:30 Uhr:

Ein Randtief zieht von der südlichen Nordsee am Montag zur Ostsee und gestaltet das Wetter im Nordosten Deutschlands wechselhaft.

In der Nacht zum Montag ist bei größeren Auflockerungen stellenweise und vorübergehend GLÄTTE durch überfrierende Nässe nicht ganz auszuschließen. Ausgangs der Nacht steigen die Temperaturen dann eher wieder etwas an. Am Montagvormittag kommen WINDBÖEN um 55 km/h auf. Später entwickeln sich auch einzelne GEWITTER, die mit STURMBÖEN um 70 km/h einhergehen können.

Nächste Aktualisierung:
spätestens Montag, 02.03.15, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, NA

Zur Wochenvorhersage der Wettergefahren in DE
  • Alle Warnungen
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
Ihr Wettervideo

Wetter-Update: Launisches April-Wetter und Sturmgefahr

Der Wetterüberblick über Deutschland und Europa: Woher kommt das Wetter und was passiert? Unsere Meteorologen erklären die Wetterlage kompakt und verständlich. Schauen Sie rein, wenn es heißt: Neue Daten, neues Video!
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen