Unwetterwarnung Deutschland

Schleswig-Holstein Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
loading
30. Oktober 2014 | 02:02 Min.
Wetter-Update: Mit Sonne bis 19 Grad

Warnlagebericht für Deutschland

warnIcon9

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, 31.10.2014, 07:00 Uhr

Stellenweise dichter Nebel oder Sichtbehinderungen durch aufliegende Wolken. In den Alpen vereinzelt leichter Frost.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 01.11.2014, 07:00 Uhr:

Hochdruckeinfluss sorgt für mildes, ruhiges und zu Nebel und Hochnebel neigendes Herbstwetter.

Bis in den Vormittag hinein gibt es vor allem von der Mitte bis in den Süden verbreitet, vereinzelt aber auch im Norden Nebelfelder. Dabei können die Sichten unterhalb von 150 m liegen. Zudem gibt es im Mittelgebirgsraum Sichtbehinderungen durch aufliegende Wolken. Direkt an und in den Alpen ist auch wieder leichter Frost möglich.

Im Tagesverlauf lichten sich die Nebelfelder so weit, dass in den Niederungen meist keine entsprechenden Warnungen mehr erforderlich sein dürften. Lediglich in einigen Mittelgebirgslagen, vor allem an den Südhängen, kann es weiterhin Sichteinschränkungen durch aufliegende Wolken geben.

In der Nacht auf Samstag bleibt der Nebel das vordergründige Warnkriterium. So bildet sich vor allem über der Mitte und im Süden Nebel mit Sichtweiten zum Teil unterhalb von 150 m. Aber auch im Nordosten ist streckenweisen dichter Nebel möglich. An und in den Alpen ist zudem wieder leichter Frost möglich.

Warnung vor Nebel:
Gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. In den Mittelgebirgen in höheren Lagen treten zudem gebietsweise Sichtbehinderungen durch aufliegende Wolken auf. Dabei liegen die Sichten vereinzelt ebenfalls unter 150 m. Nächste Aktualisierung:
spätestens Freitag, 31.10.2014, 11:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.- Met. Jens Winninghoff

Zur Wochenvorhersage der Wettergefahren in DE
  • Alle Warnungen
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
  • Spezielle Warnungen
  • Hitzewarnung
  • UV-Warnung
Ihr Wettervideo

Deutschland: Nach Nebel recht freundlich

Der Freitag startet stellenweise mit Nebel und Hochnebel. Im Norden gibt es zunächst noch dichtere Wolken. Im weiteren Tagesverlauf zeigt sich vor allem in höheren Berglagen und an den Alpen längere Zeit die Sonne. Maximal 14 bis 19 Grad, im Dauergrau bleibt es kühler.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Empfehlen Sie wetter.com
| Mehr
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen