Städte wollen sich zum Schutz von Ökosystemen im Alpenraum vernetzen

Mo 02.10.17 | 03:30 Uhr - Redaktion
Diese Infos jetzt teilen
Artikel bewerten
Städte wollen sich zum Schutz von Ökosystemen im Alpenraum vernetzen
©

Sechs Städte wollen sich zu einem «Alpinen Grünen Städtenetzwerk» zusammenschließen.

Sechs Städte wollen sich zu einem «Alpinen Grünen Städtenetzwerk» zusammenschließen. Dabei geht es um Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch zur Sicherung und Entwicklung regionaler Frei- und Erholungsräume. Den Startschuss wollen Vertreter aus München, Wien, Salzburg, Trient, Turin und Grenoble am Montag (12.45 Uhr) bei der ersten Umweltministerkonferenz der EU-Alpenstrategie geben. Bayerns Ressortchefin Ulrike Scharf (CSU) hat zu dem Treffen auch Vertreter der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlaments und der Alpenkonvention nach München eingeladen.

Im Fokus steht laut einem Ministeriumssprecher das Thema «Grüne Infrastruktur». Gemeint ist etwa, dass Ökosysteme und ihre Leistungen – etwa intakte Auen als natürliche Hochwasservorsorge, Moore für den Klimaschutz, Bergwälder für die Gefahrenabwehr – für die Entwicklung eines Landes unverzichtbar sind. Klimaregulation, Erholung und Erleben von Natur und Landschaft trügen sowohl zum menschlichen Wohlergehen als auch zum Erhalt der biologischen Vielfalt bei, hieß es.

«Gemeinsam tragen wir Verantwortung für das "Grüne Dach" Europas», sagte Scharf. «Starke grüne Infrastrukturen sind unverzichtbar für eine lebenswerte Zukunft in den Alpen.» Sie setze dabei auf Dialog und Freiwilligkeit. Auf dem Programm steht auch die Besichtigung der renaturierten Isar. Erwartet wird zudem eine Demonstration von Bauern unter dem Motto «Weidetiere statt Wolfsreviere».

Um die Alpenregion als Natur- und Wirtschaftsraum mit über 80 Millionen Menschen für Herausforderungen wie den Klimawandel zu wappnen, haben 7 Staaten und 48 Regionen die EU-Alpenstrategie beschlossen. Sie wollen grenzüberschreitende Vorhaben bei Umwelt-, Kultur- und Ressourcenschutz, Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Energie angehen. Seit Anfang 2017 hat Bayern den Vorsitz.

Quelle: dpa

Diese Infos jetzt teilen
Artikel bewerten
Wetternews per WhatsApp Zur News-Übersicht Schlagzeilen

Wie wird das Wetter heute in München?

Fr 24.11.      
Morgens Mittags Abends Nachts
12° / 5° 14° / 11° 11° / 9° / 6°
klar wolkig bedeckt wolkig
25 %
25 %
25 %
30 %
S
9 km/h
S
10 km/h
SW
11 km/h
S
8 km/h
gefühlt
11° / 4°
gefühlt
14° / 11°
gefühlt
10° / 7°
gefühlt
8° / 5°
60 %
53 %
70 %
88 %
1016 hPa
1014 hPa
1016 hPa
1013 hPa
Wie das Wetter morgen wird, sehen Sie hier
Nach oben scrollen