Bayern gegen Real

Und der FCB will auch morgen dem Spitznamen „La Bestia Negra“ (die schwarze Bestie) alle Ehre machen und in die nächste Runde der Königsklasse einziehen. Die Statistik ist mehr auf Seiten der Münchner: 11 der letzten 19 Spiele gegen „die Königlichen“ konnten gewonnen werden, bei nur sechs Niederlagen und 3 Unentschieden. Allerdings sieht die Statistik auswärts nicht so rosig aus: Im Santiago Bernabéu gab es alle sechs Niederlagen, ein Remis und zwei Siege in neun Spielen. Die Bayern erinnern sich jedoch nur ungern an Duelle mit José Mourinho, dem Trainer von Real. Am 22. Mai 2010 trafen die Bayern im Finale auf Mourinhos Inter Mailand - und verloren 0:2. Im Viertelfinale 2004/05 traf der Portugiese mit dem FC Chelsea auf die Münchner. In London siegten die "Blues" 4:2, im Rückspiel führte Chelsea bis zur 90. Minute 2:1, ehe Bayern noch zwei Treffer erzielte.

Die Fans, die mit dem FCB nach Madrid reisen, sollten für den späteren Abend Regenklamotten einpacken. Das Spiel findet bei meist noch trockenem Wetter statt, danach wird es aber bald kräftig zu schütten beginnen. Kalt wird es aber nicht. Tagsüber werden bei viel Sonnenschein knapp 20 Grad erreicht. Abends – während des Spiels – sind es dann nur um 13 Grad.

Die wetter.com-Redaktion wünscht den mitreisenden Fans eine gute Reise und ein tolles Spiel – mit hoffentlich positivem Resultat für ihre Mannschaft.