Autos im Schnee

Hier finden Sie die wichtigsten Infos über das Winterwetter in Deutschland.

 

Wetter in den kommenden Tagen:
- Niederschlagsvorhersage
- Deutschlandwetter
- Wetter-Update


Wie geht es weiter?

Am Montag kommt mit einem kräftigen Tief nasskaltes und windiges Wetter nach Deutschland. Im Nordwesten geht der Regen im Laufe des Tages zuerst in Schneeregen und dann in Schnee über. Sonst fällt vielerorts Schneeregen oder Schnee. Im Nordstau der Mittelgebirge und der Alpen schneit es teils kräftig und länger anhaltend. Die Höchstwerte liegen zwischen minus 1 und plus 2 Grad, im Emsland bei plus 4 Grad.  Dazu wird es windig – vor allem im Bergland weht in Böen stürmischer Wind aus West bis Nord. 
 
Danach geht es ähnlich weiter – immer wieder Schneefälle, die teils kräftig ausfallen können. Dazu ist Dauerfrost teils mit Höchstwerten um minus 5 Grad angesagt. Vor allem in den Nächten kann es über der Schneedecke bei aufklarendem Himmel bitter kalt werden – Tiefstwerte unter minus 15 Grad sind dann keine Seltenheit.
 
Zum Wochenende kündigt sich dann allerdings Tauwetter an.
 
 
Rückblick:
Sehen Sie im Video die Auswirkungen von Sturmtief MARIE am Wochenende .