Gesundheitslexikon

Von A bis Z

Sie benötigen eine kurze Definition oder Beschreibung eines gesundheitsrelevanten Begriffes? Kein Problem mit dem Gesundheitslexikon von wetter.com. Finden Sie alles von A wie Allergie bis Z wie Zecken und zu Themen rund um die Gesundheit. Schauen Sie mal rein.

1 2 3 4 5
  
8
  • A-Z

    Allergien

    Viele leiden in der schönsten Jahreszeit. (Bild ddp) Laut medizinischem Wörterbuch ist die Allergie eine "angeborene" oder erworbene spezifische Änderung der Reaktionsfähigkeit des Immunsystems gegenüber körperfremden, eigentlich unschädlichen Substanzen, die als Allergen erkannt...

  • A-Z

    Allergien - Sensibilisierung

    Jeder allergischen Reaktion geht ein Prozess voraus, den man als Sensibilisierung bezeichnet. Für die Sensibilisierung genügt ein einmaliger Kontakt mit der spezifischen Substanz. Wird die Allergie auslösende Substanz (Allergen) von unserem Körper aufgenommen, dann trifft sie im Immunsystem auf...

  • A-Z

    Allergien - Therapiemöglichkeiten

    Frühlingszeit ist Allergiezeit - leider :-( Was hilft? Gegen Allergien können auch Medikamente eingesetzt werden. Am besten funktioniert dies, wenn man bei einem Test das Allergen hat ausfindig machen können. Ist dies der Fall, dann kann eine Spezifische Behandlung vorgenommen werden. ...

  • A-Z

    Allergien - Tipp: Pollen vermeiden

    Nur in Zeiten lüften, an denen die Pollenkonzentration der Luft möglichst gering ist. (auf dem Land: 19.00-24.00 Uhr; in der Stadt: 6.00-8.00 Uhr) Fenster über Nacht geschlossen halten. Autofenster geschlossen halten und die Lüftung ausschalten. Vermeiden Sie an windreichen und...

  • A-Z

    Ambrosia - die neue Gefahr

    (Foto Alberternst/Nawrath, Vertrieb ddp) Ambrosiapflanze Das Beifußblättrige Traubenkraut (Ambrosia artemisiifolia), auch Ambrosia, Traubenkraut, Aufrechtes Traubenkraut, Wilder Hanf ist eine einjährige Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Als einjährige Pflanze...

  • A-Z

    Ambrosia - Folgen und Bekämpfung

    Bekämpfung Ambrosiapflanzen sollten möglichst einschließlich der Wurzeln vor der Blüte entfernt werden. Da die Pflanze nach dem Mähen in der Regel wieder nachwächst ist es angeraten, das Mähen zu wiederholen. Werden die Pflanzen nur abgerissen, treiben sie innerhalb von Wochen erneut aus und...

  • A-Z

    Ambrosia - Was ist das Problem?

    Die Pollen gehören zu den stärksten Allergie-Auslösern. Der Blütenstaub von Ambrosia löst bei 10-15% der Menschen Allergien aus, meistens Heuschnupfen und Augenbrennen, seltener Hautausschläge. Bei 2-3% der Menschen kommt es mit der Zeit zu schweren Symptomen wie Asthma und Atemnot.Da Ambrosia erst...

1 2 3 4 5
  
8
Anzeige
Anzeige
1
Empfehlen Sie wetter.com
| Mehr
Neue Wetterwarnung

Neue Niederschlagsmeldung
Neue Meldung
Regen Liveticker
    sehr starker Regen/Gewitter
    starker Regen/Gewitter
    mäßiger bis starker Regen
    mäßiger Regen
    leichter bis mäßiger Regen
    kein Regen