Wetter Mecklenburg-Vorpommern

Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern

RostockSchwerinNeubrandenburgStralsundGreifswaldWismarGüstrowNeustrelitzParchimAnklamDemminBoizenburgSassnitzGrimmenTeterowBarthMalchowEggesinDömitzSelmsdorfMecklenburg-VorpommernMecklenburg-VorpommernMecklenburg-VorpommernMecklenburg-VorpommernMecklenburg-VorpommernMecklenburg-VorpommernMecklenburg-VorpommernMecklenburg-Vorpommern
Höchstwerte Sa 19.08.17
-10°
-5°
10°
15°
20°
25°
30°
35°
40°

Die Aussichten für Mecklenburg-Vorpommern
(Bericht vom 19.08.17 00:34)

Wetter heute

In Vorpommern bis in die Nacht Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen nicht ausgeschlossen. Am Sonnabend in Mecklenburg Gewitter, an der Küste Windböen..Am Sonnabend zeigt sich neben teils dichteren Quellwolken zeitweise die Sonne. In der Südosthälfte bleibt es meist trocken. Von Westmecklenburg bis nach Fischland-Darß-Zingst können sich am Nachmittag einzelne Regenschauer entwickeln. Dabei besteht vor allem an der Grenze zu Schleswig-Holstein auch ein geringes Gewitterrisiko. Die Temperatur steigt auf 19 bis 22 Grad. Der überwiegend mäßige, an der Küste frische und mitunter stark böige Wind weht aus Südwest bis West. In der Nacht zum Sonntag können an der mecklenburgischen Küste noch kurze Schauer auftreten, sonst bleibt es niederschlagsfrei und vielerorts klart es auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 14 und 9 Grad. Der Südwestwind weht im Landesinneren schwach, an der See mäßig. Am Sonntag kommt nach teils heiterem Tagesbeginn vermehrt Quellbewölkung auf, aus der sich örtlich Regenschauer entwickeln. Am Nachmittag besteht vor allem in Mecklenburg eine geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne Gewitter. Die Höchsttemperatur liegt um 20 Grad. Der Wind weht im Binnenland mäßig, an der Ostsee frisch und stark böig aus Südwest. In der Nacht zum Montag trocknet es im Landesinneren rasch ab, an der Küste können weiterhin einzelne Schauer auftreten. Die Temperatur sinkt auf 14 bis 11 Grad. Der West- bis Südwestwind weht überwiegend schwach, an der Küste mäßig mit einzelnen Windböen an exponierten Küstenabschnitten.

Das Wetter in den wichtigsten Städten von Mecklenburg-Vorpommern

In Schwerin ist es am Morgen überwiegend dicht bewölkt und die Temperatur liegt bei 15°C. Gegen später ist es locker bewölkt und die Höchstwerte liegen bei 20°C. Am Abend und die Luft kühlt auf 14 bis 17°C ab. Nachts und die Werte gehen auf 12°C zurück. Aus südwestlicher Richtung weht der Wind und erreicht dabei Geschwindigkeiten von 14 bis 26 km/h. Mit Böen zwischen 27 und 54 km/h ist zu rechnen.

In Rostock sind morgens Teile des Himmels mit Wolken bedeckt, die Sonne ist aber zwischendurch sichtbar bei Werten von 15°C. Im weiteren Verlauf des Tages ist es vom Nachmittag bis abends wolkenlos bei Temperaturen von 14 bis 20°C. Nachts und die Werte gehen auf 12°C zurück. Der Wind weht aus südwestlicher Richtung mit Geschwindigkeiten von 14 bis 25 km/h. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 26 und 51 km/h erreichen.

In Neubrandenburg ist es am Morgen überwiegend dicht bewölkt bei Werten von 16°C. Des Weiteren scheint am Nachmittag und am Abend die Sonne bei Werten von 15 bis zu 21°C. In der Nacht und die Werte gehen auf 13°C zurück. Aus südwestlicher Richtung weht der Wind und erreicht dabei Geschwindigkeiten von 12 bis 20 km/h. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 23 und 42 km/h erreichen.