Wetter Deutschland

Emilia Romagna

Wettervorhersage Deutschland

Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Essen Stuttgart Bremen Hannover Leipzig Nürnberg Dresden Chemnitz Braunschweig Kiel Freiburg Lübeck Erfurt Kassel Saarbrücken Ulm Siegen Trier Cottbus Konstanz Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Bremen Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Berlin Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Brandenburg Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Bayern
Höchstwerte Sonntag, 29.05.
-10°
-5°
10°
15°
20°
25°
30°
35°
40°

Die Aussichten für Deutschland


Bericht vom 29.05.16 03:10

Heute teils heiter, teils stark bewölkt. Gebietsweise teils kräftige Schauer und Gewitter, ab dem Mittag wieder erhöhte Unwettergefahr.

Wetter heute

Heute früh gibt es weitere Schauer und auch teils kräftige Gewitter. Besonders der Südwesten und die Mitte sind davon betroffen, wobei lokal unwetterartige Entwicklungen möglich sind. Dazwischen kann die Wolkendecke aber auch auflockern. Dann kann sich teils dichter Nebel bilden. Im Nordosten bleibt es noch meist trocken. Die Temperatur liegt bei 16 bis 11 Grad. Der Wind weht abseits der Gewitter weiter schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Tagsüber zeigt sich im Osten und Nordosten anfangs noch gebietsweise die Sonne. Sonst ist es meist stark bewölkt. Dabei muss mit Schauern und Gewittern gerechnet werden, die sich zum Nachmittag wieder verstärken und auf fast alle Landesteile ausweiten können. Lokale unwetterartige Entwicklungen sind wahrscheinlich! Mit Höchsttemperaturen zwischen 20 Grad im Rheinland und 27 Grad in der Niederlausitz wird es schwülwarm. Im höheren Bergland und unmittelbar an der See bewegen sich die Temperaturen um 19 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden aus östlichen, im Süden aus westlichen Richtungen. Bei Gewittern sind Sturmböen möglich. Auch abseits von Gewittern kann der Wind im Osten und Nordosten zeitweise böig auffrischen. In der Nacht zum Montag gibt es vor allem in der Nordhälfte weitere teils kräftige Gewitter. Auch sonst muss bei vielfach dichter Bewölkung mit weiteren schauerartig verstärkten Niederschlägen gerechnet werden. Es kühlt sich auf 18 bis 11 Grad ab. Der Wind weht im Süden meist schwach aus Südwest, im Norden teils mäßig aus Ost bis Nordost.

Städtewetter

Wetter Deutschland

Hier finden Sie ständig aktualisierte Wetterberichte und Wettervorhersagen für Deutschland. Schauen Sie auf die Prognonse und den Trend für Deutschland: ob aktuelles Wetter, die Prognose für morgen Nacht, 7 Tage, 10 Tage oder 16 Tage Trend. Informieren Sie sich auf der Wetterkarte für Deutschland über den Wetterzustand und die Temperatur für heute, morgen und die folgenden Tage. Sehen Sie auf einen Blick, ob in Deutschland Regen oder Schnee fällt oder die Sonne scheint.

Nach oben scrollen